Stellenangebot


Wiss. Mitarbeiter/-in (EG 13 TV-H) - im Fachbereich Humanwissenschaften - Institut für Psychologie - Fachgebiet Allgemeine Psychologie - sobald wie möglich


Kennziffer: 31272

Die Universität Kassel ist eine junge Universität mit rund 25.000 Studierenden. Sie hat ein außergewöhnlich breites Profil mit den Kompetenzfeldern Natur, Technik, Kultur und Gesellschaft.

Im Fachbereich Humanwissenschaften, Institut für Psychologie, Fachgebiet Allgemeine Psychologie (Prof. Dr. Ralf Rummer) ist sobald wie möglich folgende Stelle zu besetzen:

Wiss. Mitarbeiter/-in (EG 13 TV-H), befristet, Teilzeit (derzeit 20 Wochenstunden)

mit 50% der regelmäßigen Arbeitszeit einer/eines Vollzeitbeschäftigten. Die Stelle ist für 3 Jahre befristet (Qualifikationsstelle gem. § 65 HHG i. V. mit § 2 Abs. 1 Satz 1 WissZeitVG; Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben).

Wir sind eine im Aufbau befindliche Arbeitsgruppe mit einem Forschungsschwerpunkt an der Schnittstelle zwischen kognitionspsychologischer Grundlagenforschung (Arbeitsgedächtnis, Sprachverarbeitung, Sound Symbolism) und Angewandter Kognitionspsychologie (vornehmlich im Bereich Lehren und Lernen). Derzeit entsteht ein Forschungslabor mit schallisolieren Kabinen für computergestützte Experimente, Eye-Tracking Facilities, Möglichkeiten zur EMG-Messung und einem Articlulographen.

Ihre Aufgaben:

  • Forschung im Rahmen der Promotion, vorzugsweise in einem der folgenden Felder der (Angewandten) Kognitionspsychologie: (a) Wünschenswerte Erschwernisse beim Lernen (etwa Testungseffekt, Disfluency), (b) Gedächtnispsychologie (z.B. Arbeitsgedächtnis), (c) Sprachpsychologie/Psycholinguistik, (d) Lernen mit Multimedia
  • aktive Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von kognitionspsychologischen Forschungsprojekten und bei Publikationen
  • Lehre im Umfang von 2 SWS vorrangig in den Studiengängen der Psychologie (Allgemeine Psychologie, Methodenlehre Empiriepraktika)
  • Betreuung von Abschlussarbeiten, Mitarbeit bei Prüfungen
  • Mitarbeit bei administrativen Aufgaben

Unsere Anforderungen:

  • gut bis sehr gut abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) im Fach Psychologie oder einem verwandten Fach
  • sehr gute Kenntnisse in Kognitionspsychologie (Grundlagenforschung und/oder Anwendung) und psychologischen Forschungsmethoden
  • ausgeprägtes Interesse am (experimentellen) wissenschaftlichen Arbeiten
  • gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit mind. einem Statistikprogramm (vorzugsweise SPSS oder R)
  • Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Engagement und Kommunikationsfähigkeit

Von Vorteil sind:

  • gründliche und eigenständige Arbeitsweise
  • ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit
  • Erfahrungen mit psychologischer Forschung (z.B. Hilfskrafttätigkeiten, Forschungspraktika)
  • von Vorteil sind außerdem Vorerfahrungen in der Programmierung computergestützter Experimente

Bitte bewerben Sie sich bei Interesse auch dann, wenn Sie Ihr Studium erst demnächst abschließen! Für Rückfragen steht Prof. Dr. Ralf Rummer, Tel.: 0561 804 3592, E-Mail: rummer@uni-kassel.de, zur Verfügung.


Bewerbungsfrist: 28.03.2018

Die Universität Kassel ist im Sinne der Chancengleichheit bestrebt, Frauen und Männern die gleichen Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten und bestehenden Nachteilen entgegenzuwirken. Angestrebt wird eine deutliche Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre. Qualifizierte Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber/-innen  erhalten bei gleicher Eignung und Befähigung den Vorzug. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Bitte reichen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie (keine Mappen) ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden können; sie werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind unter Angabe der Kennziffer, gern auch in elektronischer Form, an den Präsidenten der Universität Kassel, 34109 Kassel bzw. bewerbungen@uni-kassel.de, zu richten.

zurück zur Übersicht