Aktenaufbewahrung

Die Universität unterhält kein eigenes Archiv. Somit ist sie verpflichtet, alle Unterlagen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben nicht mehr erforderlich sind, unverzüglich auszusondern und dem zuständigen Staatsarchiv in Marburg anzubieten.

Dies gilt sowohl für die Akten der Zentralen Universitätsverwaltung als auch für die Akten der Fachbereiche, der Universitätsbibliothek, des Hochschulrechenzentrums sowie aller zur Universität gehörenden weiteren technischen und wissenschaftlichen Einrichtungen.

Eine Vernichtung von Akten oder Aktenteilen ohne Prüfung des Staatsarchivs ist nicht zulässig.

Jede Vernichtung von Altakten ist in einem Vernichtungsprotokoll zu dokumentieren. Dieses ist unterschrieben an die Registratur zu senden.

Ansprechpartner für weitere Fragen und für die Abstimmung mit dem Staatsarchiv Marburg

Frau Robrecht (Tel: -2518)