Gentechnik

Betreiberverantwortlicher Gentechnik (BVGenT)

Prof. Dr. Ewald Langer

Heinrich-Plett-Straße 40
R. 0164
34132 Kassel

Tel.  +49 561 - 804 -  4215 (Sekretariat)
Tel.  +49 561 - 804 -  4364
Fax. +49 561 - 804 -  934115
ewald.langer@uni-kassel.de

Der Präsident der Universität Kassel hat die Pflichten, die sich aus dem Gentechnikgesetz (GenTG) und der Gentechnik-Sicherheitsverordnung (GenTSV) ergeben und die für ihre Erfüllung notwendige Entscheidungs- befugnis in seinem innerbetrieblichen Entscheidungsbereich dem Betreiberverantwortlichen Gentechnik (BVGenT) übertragen.


Der Betreiberverantwortliche Gentechnik prüft Anträge und führt die erforderlichen Abstimmungen und den Schriftverkehr mit der zuständigen Genehmigungsbehörde.
Die Jahresberichte der Beauftragten für Biologische Sicherheit (BBS) sowie sonstige fachliche Stellungnahmen und Anträge der BBS oder der Projektleiter werden von dem BVGenT eingeholt und geprüft. Alle Antrags- und Genehmigungsunterlagen werden in einem Genehmigungskataster zusammengeführt.
Der Betreiberverantwortliche Gentechnik wirkt auf die Einhaltung von Auflagen, Fristen und sonstigen Nebenbestimmungen hin.

Projektleiter(in) / Laborleiter(in) Gentechnik
FB / Abt. Name, Vorname Tel.: 0561/804- Fachgebiet Gebäudenr. Raum
FB 10 Prof. Dr. Raffael Schaffrath 4175 / 4219 Mikrobiologie 1200 2104
FB 10 Prof. Dr. Friedrich W. Herberg 4511 / 4161 Biochemie 1200 2161
FB 10 Prof. Dr. Georg Mayer (in Beantragung) 4805 / 4806 Zoologie 1200 1301
FB 10 Prof. Dr. Arno Müller (in Beantragung) 4725 Entwicklungsbiologie 1200 2403
FB 10 Prof. Dr. Markus Maniak 4798 Zellbiologie HPS 40 1601
FB 10 Prof. Dr. Monika Stengl 4564 Tierphysiologie HPS 40 2286
FB 10 Prof. Dr. Jörg Kleinschmidt 4041 Biophysik HPS 40 2249