Praktika

Die Universität Kassel bietet folgende Praktika an.

Bei der Vergabe von Praktikumsplätzen werden folgende Arten des Praktikums unterschieden:

Praktika für Schüler Allgemeinbildender Schulen (Schulpraktika)

Hierbei handelt sich um Praktika, die laut Schulordnung für Schülerinnen und Schüler der Allgemeinbildenden Schulen (Haupt-, Real- und Gesamtschule sowie Gymnasium) vorgeschrieben sind.

Praktika für Schüler Berufsbildender Schulen

Diese Praktika sind in einer Studien- oder Prüfungsordnung vorgeschrieben. Unter anderem fallen folgende Schulformen darunter:

  • Fachschulen (z. B. FS Technik)
  • Berufsfachschulen (z. B. BFS Elektrotechnik)
  • Fachoberschulen (z.B. FOS Wirtschaft und Verwaltung)

Berufspraktika

Hierunter fallen Praktika im Rahmen einer

  • Fachhochschul- oder Hochschulausbildung
  • Berufsausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG)
  • Beruflichen Fort- und Weiterbildung, die durch die Arbeitsagentur gefördert wird
  • Sonstige Berufspraktika

Einige wichtige Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten.

Über die Vergabe von Praktikumsplätzen entscheiden die jeweiligen Vorgesetzten der Abteilungen, Zentralen Einrichtungen oder Fachbereiche. Bewerbungen sind daher schriftlich an die jeweiligen Bereiche oder per Briefpost an Frau Dorothee Bischoff, Personalabteilung, Möncheberstr. 19, 34109 Kassel oder per Mail an d.bischoff@uni-kassel.de zu senden.

Seitens des praktikumsbetreuenden Bereichs muss vor Beginn des Praktikums Kontakt mit der Personalabteilung aufgenommen werden, da der rechtzeitige Abschluss eines Praktikantenvertrages zwingend erforderlich und durch die Personalabteilung durchzuführen ist.

Praktika, die auf freiwilliger Basis erfolgen und somit nicht durch eine Schule oder einen anderen Träger vorgeschrieben sind, sind leider nicht möglich.

Personalentwicklung

Kontakt

Dorothee Bischoff
Telefon +49 561 804-2196
Telefax +49 561 804-7183
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben

Benötigte Unterlagen