Software installieren


Software im eigenen Homeverzeichnis installieren

In vielen Fällen ist es möglich, neue Software in das eigene User-Verzeichnis zu installieren. Diese ist dann natürlich nur für diesen einen Nutzer verfügbar, kann aber von den Servern des Clusters (auch parallel) ausgeführt werden.

Nach oben


Software in Gruppenressource installieren

Sie können Software in eine sogenannte Gruppenressource installieren, welche dann auch von Ihren Kollegen benutzt werden kann. Achten Sie bei der Beantragung der Gruppenressource darauf, dass Sie unter "Zugriff" neben Windows auch Unix (Linux-Cluster) einhacken. Die Daten und Programme in der Gruppenressource können Sie dann gemeinsam verwenden. Machen Sie sich deshalb Gedanken, wie viel Speicherplatz Sie beantragen wollen.


Programme für alle Nutzer installieren lassen

Sie können neue Wissenschaftliche Software und Updates auf die Nodes des Clusters installieren lassen. Diese muss mit der Linux-Distribution CentOS 7 kompatibel sein.

Stellen Sie dazu eine Anfrage unter Kontakt. Es ist hilfreich wenn Sie Informationen zur Software angeben wie Größe und Art des Installationsmediums, Art und Anzahl der Lizenzen bzw gibt es bereits einen Lizenzserver?

Bedenken Sie bei Ihrer Anfrage, dass dies mit einigem Aufwand für die Administratoren verbunden ist und nicht alle Anfragen bearbeitet werden können.

Nach oben