Einladungen an die Teilnehmer*innen versenden

Einwahldaten bereitstellen

Auf der Webseite zum Erstellen und Verwalten von Meeting-Räumen sehen Sie nun Ihren angelegten virtuellen Konferenzraum.

Hier sehen Sie verschiedene Elemente Ihres eingerichteten Meetingraumes als Link hervorhgehoben.

  • Mit einem Klick auf den Namen Ihres Meetingraumes gelangen Sie zu den Einstellungen Ihres Meetingraumes und können damit auch nachträglich Anpassungen vornehmen.
  • Mit einem Klick auf die Raumnummer stelllen Sie eine Verbindung zu Ihrem Meetingraum her. Um sich künftig in Ihren Meetingraum einzuwählen ist jedoch nicht die Einwahl über das DFNcon-Portal notwendig. Vielmehr finden Sie unter dem nächsten Punkt einen Link zur direkten Einwahl über Ihren Webbrowser.
  • In der Spalte "Einladung (de)" finden Sie eine Textvorlage mit sämtlichen Einwahldaten zum Meeting. Lassen Sie sich die Textvorlage anzeigen und markieren und kopieren Sie eine der beiden Textvarianten (in HTML formatiert oder als reiner Text). Rufen Sie anschließend Ihr E-Mail-Programm auf und fügen Sie den kopierten Inhalt in Ihre Einladungs-E-Mail ein. Vergessen Sie dabei nicht, den Einladungstext mit Datum und Uhrzeit und allen sonstigen Angaben zur Konferenz zu ergänzen.
  • In der Spalte "Invitation (en)" gelangen Sie mit einem Klick auf "Template" zu den gleichen Einwahldaten in englischer Sprache.

Mit der PDF-Datei Muster-Textvorlage_DFNconf-Veranstalterportal sehen Sie, welche Informationen die Textvorlage erhält.

Teilen Sie den Teilnehmern eine Telefonnummer mit, unter der Sie erreichbar sind und halten sie selbst die Telefonnummern der Teilehmer bereit. So können kurzfrisitig auftretende technische Probleme oder Verzögerungen im Ablauf kommuniziert werden.