eduroam unter Windows

Voraussetzungen

  • Gültiger UniAccount der Uni Kassel.
  • Funktionierende WLAN-Karte bzw. WLAN-Stick mit WPA/WPA2 Unterstützung.
  • Automatische IP-Adressvergabe (DHCP) muss aktiviert sein. Standardmässig ist dies der Fall.
  • Einmalige Installation von diversen Zertifikaten für die Nutzung des WLANs.

Für Nutzer des Betriebssystems Windows XP SP3 bitte diese Installationanleitung nutzen.

Nutzer der nachfolgenden Windows-Versionen  (Vista / 7 / 8 / 8.1 / 10) folgen bitte der Anleitung auf dieser Seite.

Nach oben

Tutorial: WLAN-Verbindung "eduroam" unter Windows einrichten

Nach oben

Schritt-für-Schritt Installation der Zertifikate für "eduroam"

Laden Sie sich die folgenden drei Zertifikate runter:

Beim anklicken des Wurzelzertifikats und des Uni Kassel CA Zertifikats kommt es zu einer Meldung, dass das Zertifikat bereits installiert ist. Diese Meldung ist FALSCH. Bitte klicken Sie mit einem Rechtsklick auf das entsprechende Zertifikat, um es herunterzuladen.

Screenshot, Datei-Explorer; Zertifikats-Dateien

Nach oben

Über einen Doppelklick auf eine der Dateien (zum Beispiel deutsche-telekom-root-ca-2.der) öffnet sich ein Informationsfenster über das Zertifikat. Klicken Sie auf Zertifikat installieren...

Screenshot, des Installations-Wizards für Zertifikate

Nach oben

Daraufhin startet der Zertifikatimport-Assistent. An den vorgegebenen Einstellungen muss nichts geändert werden.

Screenshot, Installations-Wizards für Zertifikate

Nach oben

Klicken Sie solange auf Weiter bis die letze Seite erscheint und klicken Sie auf Fertig stellen.

Führen Sie diese Installation für alle drei Zertifikate durch.

Screenshot, abgeschlossene Zertifikats-Installations

Nach oben

Anmeldung unter Windows 8 / 10

Nachdem Sie die entsprechende Zertifikate installiert haben, müssen Sie sich mit eduroam verbinden.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das WLAN-Symbol und wählen Sie "Netzwerk- und Freigabecenter" aus. Alternativ öffnen Sie die Systemsteuerung, indem Sie "Windows-Taste+Q" drücken und "Systemsteuerung" eingeben. Abschließend klicken Sie auf "Netzwerk- und Freigabecenter".

Hier müssen Sie das WLAN "eduroam" entsprechend den Einstellungen von Windows Vista / 7 einrichten.

Anschließend klicken Sie auf das WLAN-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie "eduroam" aus. Setzen Sie einen Haken bei "Automatisch verbinden". Danach klicken Sie auf "Verbinden"

Wlan Menü, eduroam ist ausgewählt und bereit zu verbinden

Nach oben

Anmelde-Maske von Windows 8 für eduroam

Nach oben

Nach dem Aufbau der Verbindung werden Sie aufgefordert Ihren UniAccount sowie Passwort einzugeben.

Wenn Sie "eduroam" außerhalb des Netzes der Universität Kassel nutzen möchten, dann geben Sie bitte "[Ihr UniAccount]@uni-kassel.de" an der Stelle des Benutzernamens ein. Bsp. uk123456@uni-kassel.de

Geben Sie dies in die entsprechenden Felder ein und klicken Sie auf "Ok"

Nach erfolgreichem Login sind Sie nun mit "eduroam" verbunden.

Windows 8 Wlan Menü, eduroam ist verbunden

Nach oben

Anmeldung und WLAN einrichten unter Windows Vista / 7

Für die Verbindung unter Windows Vista / 7 müssen Sie zunächst die Zertifikate installieren und die entsprechenden Einstellungen vornehmen, welche in den nächsten Absätzen erläutert werden.

Um die Verbindung zu "eduroam" herzustellen klicken Sie bitte mit einem rechts-klick auf das WLAN-Symbol in der Taskleiste. Es öffnet sich ein Fenster, indem Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter öffnen klicken.

  • Screenshots, Task-Leiste, WLAN-Symbol und Auswahlmenü

Nach oben

Im neuem Fenster wird die Systemsteuerung geöffnet. Bitte klicken Sie hier auf der linken Seite auf Drahtlosnetzwerke verwalten.

Screenshot, Netzwerk- und Freigabecenter, links Drahtlosnetzwerke verwalten.

Nach oben

Hier werden Drahtlosnetzwerke angezeigt. Wählen Sie das Netzwerk "eduroam" durch anklicken aus. Mit einem Rechtsklick auf "eduroam" wählen Sie bitte Eigenschaften aus. Wird bei Ihnen das "eduroam"-Netzwerk angezeigt, dann gehen zu den Einstellungen Register Sicherheit.

Screenshot, Drahtlosenetzwerk eduroam ist ausgewählt, Kontextmenü geöffnet; Eigenschaften wählen

Nach oben

Sollte bei Ihnen das Drahtlosnetzwerk nicht angezeigt werden, dann müssten Sie bitte auf Hinzufügen klicken und es manuell einrichten. Es öffnet sich ein neues Fenster und fragt Sie, ob Sie ein Netzwerk hinzufügen möchten. Wählen Sie bitte Ein Netzwerkprofil manuell erstellen durch anklicken aus.

Screenshot, Drahtlosenetzwerk hinzufügen, Manuelles Netzwerkprofil ist ausgewählt

Nach oben

Im folgenden Fenster übernehmen Sie die Daten aus dem nebenstehenden Bild. Falls unter Sicherheitstyp die Option WPA2-Enterprise nicht verfügbar ist, wählen Sie WPA-Enterprise. Wählen Sie im Falle des Verschlüsslungstyps TKIP, wenn die Option AES nicht verfügbar ist. Klicken Sie anschließend auf Weiter.

Screenshot, Eigenschaften des Drahtlosnetzwerkes

Nach oben

Im nächsten Dialogfenster wählen Sie Verbindungseinstellungen ändern.

Screenshot, Fenster mit Link auf "Verbindungseinstellungen ändern"

Nach oben

Wechseln Sie im darauffolgenden Fenster auf die Registerkarte Sicherheit. Zunächst überprüfen Sie, dass Microsoft: geschütztes EAP (PEAP) unter Authentifizierungsmethode gewählt ist, und klicken anschließend auf Einstellungen.

Übernehmen Sie im sich öffnenden Fenster Eigenschaften für geschütztes EAP die Einstellungen wie im Bild zu sehen. Klicken Sie anschließend auf Konfigurieren....

Screenshot, erweitere Einstellungen und Eigenschaften des Drahtlosnetzwerkes, 3 Auswahlmenüs, mehrere Buttons

Nach oben

Eigenschaften für gechüttztes EAP, Deutsche Telekom Root ausgewählt; Authentifizierungsmethode EAP-MSCHAP v2 ausgewählt

Nach oben

Das Fenster EAP-MSCHAPv2-Eigenschaften öffnet sich. Entfernen Sie das Häkchen für die automatische Anmeldung mit Ihren Windows-Anmeldeinformationen und bestätigen Sie diese Einstellung durch einen Klick auf OK. Damit kehren Sie zum Fenster eduroam-Eigenschaften zurück. Bestätigen Sie in allen Fenstern die Einstellungen mit einem OK.

EAP-Eigenschaften, eine Checkbox, Haken entfernen bei "Automatisch eigene Windows-Anmeldung und Kennwort verwenden.

Nach oben

Im nun sich öffnenden Fenster, klicken Sie auf "Erweiterte Einstellungen". 

Nach oben

Wählen Sie nun den Reiter "802.1X-Einstellungen" aus. Setzen Sie einen Haken bei "Authentifizierungsmodus angeben:" und wählen Sie "Benutzerauthentifizierung" aus. Anschließend klicken Sie "Ok" und im nächsten Fenster wieder auf "Ok". 

 

Nun haben Sie alle erforderlichen Einstellungen vorgenommen

Art der Benutzeranmeldung; Ausgewählt: Benutzerauthentifizierung

Nach oben

Wenn Sie sich nun in Reichweite von eduroam befinden, wird die Verbindung automatisch hergestellt. An der Taskleiste rechts unten erscheint eine Sprechblase, klicken Sie darauf.

Benachrichtung in der Taskleiste in Form einer Sprechblase. Anmeldeinformationen benötigt

Nach oben

Daraufhin öffnet sich ein Anmeldefenster. Geben Sie in der Anmeldemaske den Benutzernamen und Passwort Ihres UniAccounts ein. Dabei muss der Benutzername den Zusatz @uni-kassel.de enthalten. Bei Anmeldedomäne lassen Sie die Zeile leer und bestätigen anschließend mit OK.

Windows 7 Anmelde Maske für Drahtlosnetzerke

Nach oben

Wenn Sie sich das erste Mal mit dem Netzwerk verbinden, wird Windows Sie nach dem Ort fragen, um die Netzwerkeinstellungen anzupassen. Wählen Sie hier Öffentlicher Ort. Ihre WLAN-Verbindung mit "eduroam" ist nun dauerhaft eingerichtet.

Windows auswahl für Netzwerkstandort, Öffentlicher Ort ist ausgewählt

Nach oben