Rechtliches zu Bildern und Fotografien im Web

Bei der Verwendung von Bildmaterial im Webauftritt müssen insbesondere drei Aspekte beachtet werden:

  • Recht am eigenen Bild
    Fotos dürfen nur mit Genehmigung der Abgebildeten verbreitet und veröffentlicht werden. Eine Entlohnung des Abgebildeten gilt im Zweifel als Einwilligung. Ganz besonders sensibel muss mit dem Thema Kinder auf Fotos umgegangen werden. Die schriftliche Einwilligung der Eltern sollte auf jeden Fall eingeholt werden. Bei Fotos von Verstorbenen benötigen Sie bis zum Ablauf von 10 Jahren die Einwilligung der Angehörigen für eine Veröffentlichung. 

  • Urheberrecht der Fotografin/des Fotografen
    Jede Person, die ein Foto oder eine Grafik erstellt, ist der Urheber dieses Werkes und entscheidet über die Nutzung. 

  • Nutzungsrechte
    In der Regel kann man vom Urheber nur Nutzungsrechte zu bestimmten Zwecken erwerben / erhalten. Die Art der Verwendung (das Medium, in dem z.B. ein Foto eingebunden wird) muss vorher geklärt werden.

Formalia

  • Einverständniserklärung im Rahmen der Datenschutzerklärung
    (Veröffentlichung von personenbezogenen Kontaktdaten)
    - Englische Fassung: Data Privacy Statement (Stand: 18.7.2012)

  • Einverständniserklärung Fotoshooting
    (Einwilligung der Abgebildeten für die Verwendung der Fotos in allen Medien der Universität Kassel - nicht verwendbar im Rahmen der Datenschutzerklärung!)
    - Englische Fassung: Agreement on the use of photographys (Stand: 18.7.2012)

  • Anfrage an Fotografen:
    Wenn Sie fremdes Bildmaterial verwenden möchten, bitten Sie die Fotografin/den Fotografen schriftlich um eine "einfache, inhaltliche, zeitliche und räumlich unbegrenzte Nutzung des Fotos in allen Medien der Universität Kassel".