Aktuelles

Aktuelles zur Adobe-Produkten / -lizenzierung

 

Der an der Universität Kassel bisher genutzte ETLA-Rahmenvertrag für den Bezug (die Miete) von Adobe-Software läuft zum 21. November 2019 ab.

Um Adobe-Software (außer Adobe Professional, diese gibt es noch in der Kaufversion) weiter nutzen zu können, läuft zurzeit ein hessenweites Beschaffungsverfahren innerhalb des neuen Bundes-Rahmenvertrags Point Consortium ETLA.

Die gerätebezogenen Lizenzen für Einzelprodukte wird es in neuen Versionen (ab Version 2019) nicht mehr geben, die Creative-Cloud-Lizenz wird abgelöst durch eine Shared-Device-Lizenz. Die Installation und Verwaltung der Lizenzen erfolgt künftig webbasiert. Für die Nutzung der Software benötigt jeder Benutzer eine ID.

Das IT Servicezentrum ist derzeit, zusammen mit der Präsidialverwaltung, bei der Prüfung, wie die künftigen Beschaffungs- und Distributionsprozesse sowie die Verwaltung der Benutzer-IDs realisiert werden können.

 

Update vom 18. November 2019

Die Händlerausschreibung für die Beauftragung des neuen Point-Consortium-Vertrages (Nachfolger des ETLA-Device-Vertrages) ist weitgehend fortgeschritten. Wir gehen davon aus, am Freitag (22.11.19) den Auftrag vergeben zu können, so dass wir die in diesem Rahmen installierten Adobe-Produkte nahtlos weiterbenutzen dürfen.

Die im Rahmen des ETLA-Vertrages installierten Softwareversionen (CC und Acrobat) sind allerdings mit einem „Timebomb“-Key versehen, der die Software zum 01. Dezember 2019 „abschaltet“. Wir arbeiten gerade an einer Lösung, diesen durch einen neuen Key zu tauschen, um die Software weiterhin nutzbar zu machen.

 

Update vom 27. November 2019

Nach erfolgreicher Ausschreibung haben wir den Auftrag zur Lieferung von Adobe-Lizenzen an die Firma NEXWAY (ehemals asknet) in Karlsruhe vergeben.

Als Initialbestellmenge haben wir die im Sommer für die Verlängerung eruierten Zahlen herangezogen, so dass alle Nutzer die Software lückenlos weiternutzen können. Im Zuge des Lizenzkeyaustauschs (erforderlich sonst läuft die Software am 01. Dezember nicht mehr) haben Sie noch die Möglichkeit, die Lizenzen zurückzugeben und die Software vom Rechner zu entfernen. Wenn Sie die Lizenz weitere 3 Jahre (Laufzeit des Vertrages) nutzen möchten, dann melden Sie uns bitte über den Adobe-Ansprechpartner des Fachbereiches die Kostenstelle/Auftragsnummer zur Verrechnung der Kosten zurück.

 

Preise:

Adobe Acrobat Pro DC                            45,24 €/a (brutto)

Adobe All Apps HED Shared Device           229,69 €/a (brutto)

 

Bitte beachten Sie, dass es keine Einzelprodukte (wie Photoshop) mehr gibt.