Willkommen am Fachgebiet A&O


Wir lehren und forschen gemeinsam mit Partnern für eine menschengerechte Technikgestaltung und Betriebsorganisation.

Schlüsselthemen sind:

  • Kognition, kognitive Modellbildung und Simulation komplexer, interagierender Systeme
  • Menschliche Zuverlässigkeit und Systemrobustheit (Resilience)
  • Gesundes Führen und Effizienz von Organisationen
  • Psychische und physische Belastung und Beanspruchung
  • Effiziente und sichere Gestaltung von Arbeitssystemen, Arbeitsmitteln und Arbeitsbedingungen
  • Ergonomische Produkt- und Produktionsgestaltung
  • Arbeitsorganisation, Wissensverarbeitung, Kompetenz und Qualifizierung
  • Auswirkungen von technologischen, organisatorischen & regulativen Veränderungen auf den Menschen
  • Entwicklung beruflicher Aus- und Weiterbildungsprogramme im Rahmen der Personalentwicklung
  • Sicherheitsmanagement, sicherheitstechnische Systembewertung
  • Ereignis- bzw. Unfallanalyse und Verhaltensmodifikation
  • Psychologische und organisatorische Aspekte der Wirksamkeit von Managementsystemen
  • Psychologische Gestaltung von regulativen Systemen und gesellschaftlicher Entwicklungen
  • Kulturelle Aspekte der Arbeitsorganisation
  • Altersgerechte Gestaltung von Produkten und Prozessen

Imagefilm cEYEberman


„Gemeinsamer Nenner“ technischer Systeme und organisatorischer Abläufe ist der Mensch. Der Schlüssel für eine erfolgreiche Gestaltung von Systemen liegt in der Modellierung der Eigenschaften menschlicher Informationsverarbeitung.

WIR FREUEN UNS, WENN SIE AN DIESER AUFGABE MITARBEITEN WOLLEN! 

Prof. Dr. phil. habil. Oliver Sträter