Dissertationen

2017 Dr.-Ing. Michael Domhardt Gestaltungsempfehlungen für touchscreenbasierte Benutzungsschnittstellen
2006 Dr.-Ing. Ingo Wagner Qualitätskriterienbasierte Analyse von Lernsystemen
2005 Dr.-Ing. Andreas Völkel Evolutionäre Optimierung von Mensch-Maschine-Schnittstellen
2002 Dr. rer. pol. Dipl.-Psych. Jens Heuer Mentale Modelle komplexer Prozesse : Möglichkeiten zur Qualifikationsförderung und -erhaltung in Prozessleitwarten durch Simulation und Hypertext-Handbücher
2001 Dr.-Ing. Markus Durstewitz Experience-Based Decision Support in Aircraft Design and Engineering
  Dr.-Ing. Dipl.-Psych. Tobias Komischke Identifikation branchenübergreifender Kernarbeitsabläufe in der industriellen Prozessführung und Ableitung benutzerorientierter Gestaltungslösungen
2000 Dr.-Ing. Carsten Wittenberg Virtuelle Prozessvisualisierung am Beispiel eines verfahrenstechnischen Prozesses
1999 Dr.-Ing. Arif Kazi Feinfühlige Telemanipulation in der minimal invasiven Chirurgie
1998 Dr.-Ing. Salaheddin Odeh, geb. Ali Approximative wissensbasierte Prozessvisualisierung auf der Basis der Fuzzy-Logik
1997 Dr.-Ing. Dipl.-Inform. Sabine Borndorff-Eccarius Rechnergestützte Wissensakquisition für wissensbasierte Diagnosesysteme im Bereich dynamischer technischer Systeme
  Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Klaus Zinser Modellierung des Verhaltens von Operateuren bei der Überwachung komplexer dynamischer Prozesse mit konnektionistischen Systemen
  Dr.-Ing. Jörg-O. Hartz Darstellung von Flugparametern in der visuellen Peripherie am Beispiel der Entwicklung von Hubschraubercockpits
1995 Dr.-Ing. Dipl.-Math. Lajos Fejes Mensch-Maschine-Schnittstelle von Schweißrobotern für das Bahnschweißen unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten für den Einsatz in mittelständischen Betrieben
  Dr.-Ing. Martin Hollender Elektronische Handbücher zur Unterstützung der wissensbasierten Fehlerdiagnose
1993 Dr.-Ing. Wolf-Dieter Käppler Beitrag zur Vorhersage von Einschätzungen des Fahrverhaltens
1992 Dr.-Ing. Christian Heßler Online-Simulation: Ein Hilfsmittel zum Führen langsamer Prozesse
1985 Dr.-Ing. Wilhelm Stein Untersuchungen zur Fahrzeug- und Prozessführung unter besonderer Berücksichtigung des menschlichen Überwachungs- und Entscheidungsverhaltens