Gesamte Veröffentlichungen

Die gekennzeichneten Publikationen können als Sonderveröffentlichungen zum Preis von 5,- € beim Sekretariat des Fachgebiets bestellt werden

2019

 

  • Spang, K.; Herrmann; P. (Hrsg.): Stakeholdermanagement in Infrastrukturprojekten - 9. Kasseler Projektmanagement Symposium 2019. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 28, Kassel, Eigenverlag, 2019
  • Elbaz, A.; Spang, K.: Concept to Enhance the Project Success and Promote the Implementation of Success Factors in Infrastructure Projects. In: International Journal of Urban and Civil Engineering, 14 (4), pp. 126-134
  • Hanschke, M.; Elbaz, A.; Spang, K.: Frühzeitiger Wissenstransfer zwischen Auftraggeber und Bieter anhand einer Online-Wissensplattform. In: Hofstadler, C. (Hrsg.): Aktuelle Entwicklungen in Baubetrieb, Bauwirtschaft und Bauvertragsrecht. Wiesbaden, Springer Vieweg, 2019, S. 869-885.
  • Singer, R.; Seitz, R.; Fritsch, J.; Spang, K.: Kulturelle Einflüsse auf die Wahrnehmung von Projektchancen. In: projektManagement aktuell, Heft 3, 2019, TÜV Media GmbH Verlag, S. 26-31.
  • Idler, B.: Evaluationsregelkreis der Projektbewertung und Projektentscheidung. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 27, Kassel University Press, 2019.
  • Spang, K.; Ehrbar, H.; Elbaz, A.: Looking for Project Success in Infrastructure Projects: How can we achieve it? In: Proceedings of the ISEC-10. Conference - Interdependence between Structural Engineering and Construction Management, Chicago, 2019.
  • Herrmann, P.; Fischmann, S.; Spang, K.: Erfolgreiches Stakeholdermanagement in Infrastrukturprojekten - Analyse der relevanten Erfolgskriterien und -faktoren im Stakeholdermanagement. In: Der Eisenbahningenieur, Heft 5, 2019, DVV Mediagroup GmbH, S. 8-10.
  • Herrmann, P.; Spang, K.; Wojtyna, S.: Erfolgreiches Stakeholdermanagement braucht Perspektiven - eine Einladung zum Austausch. In: projektManagement aktuell, Heft 2, 2019, TÜV Media GmbH Verlag, S. 31-35.

2018

  • Herrmann, P.; Spang, K.: What about Coordination, Transparency and Anticipation in Projects? A systematic Review of "Controlling" of Projects, especially of public Infrastructure Projects. In: 26th EBES Conference - Prague, Czech Republic, October, 2019
  • Schneider, R. A.: Baukastenstrategien im Automobilbereich. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 26, Kassel University Press, 2018.
  • Sözüer, M.: Ansätze zur Optimierung des Planungsprozesses bei Verkehrsinfrastrukturprojekten in Deutschland. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 25, Kassel University Press, 2018.
  • Spang, K.: Partnerschaftliches Arbeiten in der Bauwirtschaft. In: Bauwirtschaft Markt/Management/Recht, Heft 2, Juli 2018, Werner Verlag, S. 61-106. *
  • Idler, B. Spang, K.: Balancing Facts and Feelings: Gaining Transparency on IT Project Decisions and Determinants. In: ICSIM2018 Proceedings of the 2018 International Conference on Software Engineering and Information Management. pp. 92-97, 2018, - Awarded as best doctoral presentation -

2017

  • Spang, K.; Singer, R. (Hrsg.): Chancenmanagement in Projekten – 8. Kasseler Projektmanagement Symposium. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 24, Kassel, Eigenverlag, 2017.
  • Luchter, R.: Erfolgsfaktoren für die Nutzung von Projektwissen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Technologie- u. Dienstleistungsunternehmen. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 23, Kassel University Press, 2017.
  • Spang, K.; Refflinghaus, R.; Klute-Wenig, S.: Integrating Quality and Project Management - Opportunities and Challenges. 5th Annual Winter Global Business Conference, Tignes (FR), 2017.
  • Bockel, B.; Spang, K.: Einsatz von simulationsgestützten Lernszenarien für die Ausbildung im Projektmanagement bei Infrastrukturprojekten - Simulation-based Learning Scenarios for Project Management Trainings in Infrastructure Projects. In: Sigrid Wenzel & Tim Peter (Hrsg.): Simulation in Produktion und Logistik 2017, Kassel university press, Kassel, 2017.
  • Elbaz, A. E.; Spang, K: Mapping the success dimensions of the infrastructure projects in Germany. In: Proceedings of the International Project Management Association Research Conference 2017, 2-4 November 2017, pp. 1-13.
  • Wehlack, M; Spang, K: Motivations for and Barriers to Offshoring Development Projects to China - A Case Study of the Automotive Industry. In: Proceedings 2017 3rd International Conference on Information Management (ICIM), Chengdu, 2017, pp. 169-173.
  • Albert, M; Spang, K; Balve, P: Project success assessment - business and individual perspectives. In: Proceedings of the International Project Management Association Research Conference 2017, 2-4 November 2017, pp. 1-17.

2016

  • Spang, K. (Hrsg.): Projektmanagement von Verkehrsinfrastrukturprojekten. Berlin Heidelberg, Springer-Verlag, 2016.
  • Spang, K.: Einführung und Grundlagen. In: Spang, K. (Hrsg.): Projektmanagement von Verkehrsinfrastrukturprojekten. Berlin Heidelberg, Springer-Verlag, 2016, S. 1-14.
  • Spang, K.: Aufgaben und Beteiligte. In: Spang, K. (Hrsg.): Projektmanagement von Verkehrsinfrastrukturprojekten. Berlin Heidelberg, Springer-Verlag, 2016, S. 15-42.
  • Spang, K.: Aufgabenstellung und Änderungsmanagement. In: Spang, K. (Hrsg.): Projektmanagement von Verkehrsinfrastrukturprojekten. Berlin Heidelberg, Springer-Verlag, 2016, S. 69-94.
  • Spang, K.: Projektorganisation. In: Spang, K. (Hrsg.): Projektmanagement von Verkehrsinfrastrukturprojekten. Berlin Heidelberg, Springer-Verlag, 2016, S. 95-126.
  • Spang, K.: Stakeholdermanagement. In: Spang, K. (Hrsg.): Projektmanagement von Verkehrsinfrastrukturprojekten. Berlin Heidelberg, Springer-Verlag, 2016, S. 203-242.
  • Spang, K.: Projektsteuerung und Projektcontrolling. In: Spang, K. (Hrsg.): Projektmanagement von Verkehrsinfrastrukturprojekten. Berlin Heidelberg, Springer-Verlag, 2016, S. 455-494.
  • Albrecht, J. C.; Spang, K.: Disassembling and Reassembling Project Management Maturity. In: Project Management Journal, 2016, 47(5), S. 18-35. *
  • Feustel, F.: Ein Beitrag zur Optimierung der Projektsteuerung von Neuproduktprojekten. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 22, Kassel University Press, 2016.

2015

  • Spang, K.: Anforderungen an das Berichtswesen und Risikomanagement als kontinuierliche Managementfunktion. In: Deutscher Verband der Projektmanager in der Bau- und Immobilienwirtschaft e.V. (Hrsg.): Projektmanagement Herbsttatgung 2015 - Strategische Werkzeuge des Projektmanagements I, 20.11.2015, Berlin. *
  • Spang, K.; Kramer, L. (Hrsg.): Risikomanagement in Projekten – 7. Kasseler Projektmanagement Symposium. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 21, Kassel, Eigenverlag, 2015.
  • Alfalla-Luque, R.; Baltov, M.; Burcar Dunovic, I.; Gebbia, A.; Irimia-Diéguez, A.; Mikic, M.; Pedro, M. J. G.; Sánchez-Cazorla, Á.; Sertic, J.; Silva, J.; Spang, K.: Risk in the Front End of Megaprojects. Second Edition, The RFE Working Group Report, Leeds (GB), University of Leeds, 2015.
  • Albrecht, J. C.; Spang, K.: Projektmanagementreifegrad und Projekterfolg – Feldstudie in Industrieunternehmen des deutschsprachigen Raumes. Studie, Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 20, Kassel, Kassel University Press, 2015.
  • Albrecht, J. C.; Spang, K.: Projektmanagementreifegrad und Erfolg von Industrieprojekten. In: GPM-Magazin PMaktuell, Heft 3/2015, S. 24-32. *
  • Brandau, S.; Hamenstädt, C., Spang, K.: Risikomanagement-Standards und Risikomanagement in ausgewählten Standards des Projektmanagements - Eine vergleichende Gegenüberstellung. In: Risikomanagement in Projekten – 7. Kasseler Projektmanagement Symposium. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 21, Kassel, Eigenverlag, 2015, S. 177-201. *

2014

  • Spang, K.: A cooperative risk management approach for large infrastructure projects. In: Contemporary Management Practices VIII, Burgas, 2014.
  • Spang, K.; Graf, P.: Unternehmensstrategie und Projektarbeit - Ein Ansatz zur Schließung der Implementierungslücke. In: GPM-Magazin PMaktuell, Heft 3/2014, S. 16-24. *
  • Spang, K.; Riemann, S.: Partnering in Infrastructure Projects in Germany. In: Procedia - Social and Behavioral Sciences, 2014, 119, S. 219-228. *
  • Albrecht, J. C.: Einfluss der Projektmanagementreife auf den Projekterfolg - Empirische Untersuchung im Industriebereich und Ableitung eines Vorgehensmodells - Dissertation. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 19, Kassel, Kassel University Press, 2014.
  • Albrecht, J. C.; Spang, K.: Linking the benefits of project management maturity to project complexity - insights from a multiple case study. In: International Journal of Managing Projects in Business, 2014, 7(2), S. 285-301. *
  • Albrecht, J. C.; Spang, K.: Project Complexity as an Influence Factor on the Balance of Costs and Benefits in Project Management Maturity Modeling. In: Procedia - Social and Behavioral Sciences, 2014, 119, S. 162-171.
  • Faber, S. G.: Entwicklung eines Partnering-Modells für Infrastrukturprojekte - Dissertation. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 17, Kassel, Kassel University Press, 2014.
  • Habib, M.; Spang, K.: Alternative project delivery systems for transport infrastructure in Germany. 30. Annual Conference of Association of Researchers in Construction Management (ARCOM) - 2014, Portsmouth (GB), S.917-926.
  • Khan, R.A.: Success Factors in International Projects - Especially Projects of German Companies in Pakistan - Dissertation. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 16, Kassel, Kassel University Press, 2014.
  • Lappe, M.; Spang, K.: Investements in Project Management are profitable: A case study-based analysis of the relationship between the Costs and Benefits of Project Management. In: International Journal of Project Management, 2014, 32(4), S. 603-612.
  • Riemann, S.; Spang, K.: Application of Contractor's Knowledge in Public Financed Infrastructure Projects in Germany. In: Procedia - Social and Behavioral Sciences, 2014, 119, S. 202-209.
  • Riemann, S.: Ansätze zur Nutzung des Unternehmer-Know-hows bei öffentlich finanzierten Infrastrukturprojekten in Deutschland mit besonderem Fokus auf der Planungsphase - Dissertation. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 18, Kassel, Kassel University Press, 2014.
  • Sözüer, M.; Spang, K.: The Importance of Project Management in the Planning Process of Transport Infrastructure Projects in Germany. In: Procedia - Social and Behavioral Sciences, 2014, 119, S. 601-610.

2013

  • Spang, K.; Albrecht, J. C. (Hrsg.): Der Projekterfolg - Zufall, Planbarkeit oder Projektleiterleistung? – 6. Kasseler Projektmanagement Symposium. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 15, Kassel, Eigenverlag, 2013.
  • Spang, K.; Khan, R.A.: Towards measuring the country specific project risks, In: Tagungsband der IEEE 7. Internationalen Konferenz für Intelligent Data Acquisition and Advanced Computing Systems (IDAACS), Berlin, 2013, S. 560-565.  *
  • Aschoff, T.; Albrecht, J.C.; Spang, K.: Tailoring unternehmensinterner Projektmanagementstandards für Energieanlagenbauprojekte. In C. Lau, A. Dechange und T. Flegel (Hrsg.), Projektmanagement im Energiebereich. Wiesbaden: Springer Gabler; 2013; S. 215-245. *
  • Khan, R.A.; Spang, K.: An Exploratory Study of the Association of Project Success with Project Characteristics and Organization Maturity, New Challenges of Economic and Business Development - 2013, Riga (LV), S. 376-384. *
    - Awarded as best doctoral presentation -
  • Schmitt, C.: Stakeholdermanagement bei Geschäftsaufbauprojekten deutscher mittelständiger Unternehmungen in der Volksrepublik China – Dissertation. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 14, Kassel, Kassel University Press, 2013.

2012

  • Spang, K.: Early Contractor Involvement. In: Conflicts between Institutional Frameworks and Managerial Project Practice, Proceedings of the European Infrastructure Procurement Symposium 2012, Kopenhagen (DK), S. 20-21.
  • Spang, K.; Riemann, S.; Köntges, H.: Cooperative Mechanism for Solving Conflicts in Infrastructure Projects. In: Organization, Technology & Management in Construction, 2012, 2(4), S. 552-559.
  • Spang, K.; Riemann, S.; Köntges, H.: Ein partnerschaftlicher Ansatz zum Umgang mit Konflikten bei Infrastrukturprojekten. In: Tagungsband des BrennerCongress 2012, S. 69-78, Innsbruck (AT), 2012. *
  • Lappe, M.: Ansatz zur Ermittlung des Return on Investments von Projektmanagement - Am Beispiel von Versicherungen – Dissertation. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 13, Kassel, Kassel University Press, 2012.
  • Lappe, M.; Spang, K.: Return on Invest (ROI) von Projektmanagement. In: Projektmanagement aktuell, 2012, 2(23), S. 23-31.
  • Riemann, S.: Frühe Einbindung des Auftragnehmers in öffentlich finanzierte Infrastrukturprojekte in Deutschland. Posterbeitrag zum BrennerCongress 2012, Innsbruck (AT), 2012.
  • Riemann, S.; Spang, K.: Towards Early Contractor Involvement for Infrastructure Projects in Germany. In: Proceedings f RICS Cobra 2012 Conference, Las Vegas (NEV, USA), 2012, S. 519-526.
  • Sözüer, M.: Optimierungsbedarf bei der Planung von Infrastrukturprojekten Mit besonderem Fokus auf die Bundesfernstraßen. In: Brunk, M. F.; Osebold, R. (Hrsg.): 23. Assistententreffen der Bereiche Bauwirtschaft, Baubetrieb und Bauverfahrenstechnik - Tagung an der RWTH Aachen University, 18. - 20. Juli 2012, Fortschritt-Berichte VDI, Reihe 4, Nr. 218, Düsseldorf: VDI Verlag 2012, S. 35 - 46.
  • Sözüer, M.: Kamu-Özel Sektör Ortaklıkları - Almanya'daki Otoyol Projelerinde Uygulanan Modeller, Beklentiler, Genel Sorunlar. In: 2. Proje ve Yapım Yönetimi Kongresi, İzmir Yüksek Teknoloji Enstitüsü, İzmir (Türkei), 2012, S. 45 (Özet).
  • Sözüer, M.; Spang, K.: Challenges in the Planning Process of Infrastructure Projects in Germany. In: H. Cai et al., Proceedings of Construction Research Congress 2012, West Lafayette (Indiana, USA), May 21-23, 2012. *

 

2011

  • Spang, K.: Integrated Risk Management in Infrastructure Projects. In: Proceedings of ISEC-6 Modern Methods and Advances Structural Engineering and Construction, Zürich (SUI), 2011a. *
  • Spang, K.: Projektcontrolling und Projektsteuerung in Industrieprojekten. In: K. Spang, M. Sözüer (Hrsg.), Mit Projektcontrolling zum Projekterfolg - 5. Kasseler Projektmanagement Symposium; Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 12, Eigenverlag, Kassel, 2011b, S. 227-250.*
  • Spang, K.: Ein Partnering Konzept für Infrastrukturprojekte in Deutschland. In: W. Purrer, A. Tautschnig (Hrsg.), Werden unsere Bauprojekte von Kampf oder Kooperation dominiert? Tagungsband der International Consulting and Construction (ICC) Konferenz, Innsbruck University Press, Innsbruck (AT), 2011c, S. 55-67. *
  • Spang, K.; Albrecht, J.C.; Baumann, M.: Projektcontrolling und Projektsteuerung in Verkehrsinfrastrukturprojekten - Eine vergleichende Literaturstudie.  In: K. Spang, M. Sözüer (Hrsg.), Mit Projektcontrolling zum Projekterfolg - 5. Kasseler Projektmanagement Symposium; Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 12, Eigenverlag, Kassel, 2011, S. 251-275. *
  • Spang, K.; Albrecht, J.C.; Baumann, T.: Collaborative and Partnering Approaches in the Automotive Industry. In: Proceedings of International Conference on Production Research (ICPR 21), Stuttgart, 2011. *
  • Spang, K.; Mittelbach, C.; Lang, K.; Hamm, R.: Projektcontrolling unter besonderer Einbeziehung der Projektziele. In: K. Spang, M. Sözüer (Hrsg.), Mit Projektcontrolling zum Projekterfolg - 5. Kasseler Projektmanagement Symposium; Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 12, Eigenverlag, Kassel, 2011, S. 277-292. *
  • Spang, K.; Riemann, S.: A Guideline for Partnership between Client and Contractor in Infrastructure Projects in Germany. In: Proceedings of Conference Management and Innovation for a Sustainable Built Environment, Amsterdam (NED), 2011. *
  • Spang, K.; Sözüer, M. (Hrsg.): Mit Projektcontrolling zum Projekterfolg - 5. Kasseler Projektmanagement Symposium. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 12, Eigenverlag, Kassel, 2011.
  • Albrecht, J.C.; Khan, R.A.; Spang, K.: Project Management Maturity and Project Management Success - Analyzing Parallels. In: Transactions of AACE International's 55th Annual Meeting, Anaheim (CA, USA), 2011, pp. PM.502.1-PM.502.14.*
  • Albrecht, J.C.; Spang, K.: Towards an Understanding of the Relationship between Project Management Maturity and Project Success. In: Proceedings of Int. Conference Current Issues in Management of Business and Society Development, Riga (LV), 2011, pp. 14-22.
    - Awarded as best paper of a doctoral student in the conference's PM session -
  • Jochem, R.; Spang K.; Geers, D.: Projektmanagement in Six-Sigma-Projekten. In: Jochem, R., Geers, D., Giebel, M., Six Sigma leicht gemacht; Düsseldorf; Symposion Publishing; 2011; S. 57-65.
  • Khan, R.A.; Spang, K.: Critical Success Factors for International Projects. In: Proceedings of the 6th IEEE International Conference on Intelligent Data Acquisition and Advanced Computing Systems, Prague (CZ), 2011a. *
  • Khan, R.A.; Spang, K.: Intricacy in the management of giant international projects. In: Proceedings of the 7th International Conference of Global Academy of Business & Economic Research, New York (USA), 2011b. *
    - Awarded as best paper and best presentation of the conference -
  • Sözüer, M.; Spang, K.: Aufbau eines gemeinsamen Projektcontrollings bei Partneringmodellen für eine erfolgreiche Projektabwicklung. In: K. Spang, M. Sözüer (Hrsg.), Mit Projektcontrolling zum Projekterfolg - 5. Kasseler Projektmanagement Symposium; Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 12, Eigenverlag, Kassel, 2011, S. 293-314.

2010

  • Spang, K.: Kostenreduzierung bei Infrastrukturprojekten durch Optimierung des Planungsprozesses. In: Festschrift zum 60. Geburtstag von Prof. Dr.-Ing. Rainer Wanninger, TU Braunschweig, Braunschweig, 2010. *
  • Spang, K.; Özcan, S.; Wagner, R.: Forschungsperspektive im Projektmanagement - Erkenntnisse einer GPM-Studie. In: Projektmanagement aktuell; 2010 (1); S. 46-52. *
  • Baumann, T.; Spang, K.; Albrecht, J. C.: Increase the Business Success through the Optimization of the OEM/Supplier Interface - State of the Art, Trends and Options. In: Proceedings of 24th IPMA World Congress, Istanbul, 2010. *
  • Khan, R. A.; Spang, K.: Towards Establishing Soft Success Criteria for Management of International Projects. In: Proceedings of 6th International Conference on Global Research in Business and Economics, New York, 2010.*
  • Özcan, S.: Prozessorientiertes ProjektQualitätsManagement (PPQM) - Ein Beitrag für das organisationsübergreifende Projekt- und Qualitätsmanagement am Beispiel des Straßenbaus – Dissertation. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 11, Kassel, Kassel University Press, 2010.

2009

  • Spang, K.: Designing the Relationship between Contractor and Client to Partnership. In: Proceedings of ISEC 5th International Structural Engineering & Construction Conference, Las Vegas, 2009, pp. 705-710. *
  • Spang, K.; Dayyari, A.; Albrecht, J. C.: Risikomanagement mit integrierter Früherkennung – Feldstudie in der deutschen Bauwirtschaft. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 10, Kassel, Eigenverlag, 2009.
  • Spang, K.; Gutfeld, T. (Hrsg.): Mit Qualitätsmanagement zum Projekterfolg im Bau und Anlagenbau – 4. Kasseler Projektmanagement Symposium. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 6, Kassel, Eigenverlag, 2009.
  • Spang, K.; Nolte, A.: Verbesserung der Bau-Projektkultur in Deutschland durch die Einführung einer verbindlichen Leitlinie. In: Festschrift zum 40-jährigen Bestehen des Instituts für Baubetrieb und Bauwirtschaft der Technischen Universität Graz, Graz, 2009, S. 553-562. *
  • Spang, K.; Nolte, A.: Entwicklung und Verbesserung der Projektkultur bei Verkehrsinfrastrukturprojekten durch Einführung einer verbindlichen Leitlinie. In: Dorn, K.-H. et al. (Hrsg.), Projekte als Kulturerlebnis, Heidelberg, dpunkt.verlag, 2009, S. 313-320. *
  • Spang, K.; Sözüer, M.: Optimierung der Planungsabläufe bei der Bauplanung – Feldstudie am Lehrstuhl für Projektmanagement. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 9, Kassel, Eigenverlag, 2009.
  • Spang, K.; Riemann, S.; Faber, S.: Partnerschaftliche Projektabwicklung bei Infrastrukturprojekten – Feldstudie am Lehrstuhl für Projektmanagement. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 8, Kassel, Eigenverlag, 2009.
  • Baumann, T.; Roth, G.; Spang, K.: Transfer of Newest Brain Research Knowledge about the Human Reward System into Modern Enterprises and their Incentive and Reward Systems. In: Proceedings of 23rd IPMA World Congress, Helsinki, 2009. *
  • Müller, R.; Spang, K.; Özcan, S.: Cultural Differences in Decision Making in Project Teams. In: International Journal of Managing Projects in Business, 2009, 1(2), pp. 70-93. *
    - Awarded as one of three Highly Commended Articles of this journal for 2009 -
  • Özcan, S.; Spang, K.: Process-Oriented Project Quality Management (PPQM) in Complex Building Projects, Using the Example of Road Constructions - Principles and Requirements. In: Proceedings of IRNOP IX Conference, Berlin, 2009. *
  • Özcan, S; Spang, K.: Mit Qualitätsmanagement zum Projekterfolg im Straßenbau. In: Konferenzband 4. Kasseler Projektmanagement Symposium, Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 6, Kassel, 2009, S. 3-47. *
  • Reinstein, Marc J.: Modell einer partnerschaftlichen Projektabwicklung im internationalen Anlagenbau – Dissertation. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 7, Kassel, Kassel University Press, 2009.
  • Rohrschneider, U.; Spang, K.: Risiken und Chancen. In: GPM, Kompetenzbasiertes Projektmanagement (PM3), Nürnberg, 2009, S. 183-246.
  • Wagner, R.; Spang, K.: Systeme, Produkte und Technologie. In: GPM, Kompetenzbasiertes Projektmanagement (PM3), Nürnberg, 2009, S. 2397-2416.

2008

  • Spang, K.; Altefrohne, M.: Praxismodell zur Messung des Projekterfolgs bei Automotiveprojekten. In: Konferenzband 25. Internationales Deutsches PM-Forum, Wiesbaden, 2008, S. 286-296. *
  • Dayyari, A.: Beitrag zur projektspezifischen Ausrichtung eines feed-forward- und feed-back-orientierten Risikomanagements für Bauprojekte – Dissertation. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 5, Kassel, Kassel University Press, 2008.
  • Müller, R.; Spang, K.; Özcan, S.: Cultural Differences in Decision-Making in Projects: Examples from Swedish-German Project Teams. In: Proceedings of PMI Research Conference, Warschau, 2008. *

2007

  • Spang, K.: Advanced Project Management in Civil Engineering. In: Proceedings of ISEC – 4th International Structural Engineering & Construction Conference, Melbourne, 2007, p. 1467. *
  • Spang, K.; Dayyari, A.: Status-quo der internationalen Projektmanagement-Forschung. In: Konferenzband 24. Internationales Deutsches PM-Forum, München, 2007, S. 332-351. *
  • Spang, K.; Eulert, S.: On Determining the Success Potential of International Projects. In: Proceedings of 21st IPMA World Congress, Cracow, 2007, pp. 109-114. *
  • Spang, K.; Faber, S.:Partnerschaft zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer – die Zukunft des Bauens. In: Konferenzband 3. Kasseler Projektmanagement Symposium, Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 4, Kassel, 2007, S. 3-27.
  • Spang, K.; Faber, S.: Partnerschaftliche Projektabwicklung bei Bauprojekten. In: Konferenzband 24. Internationales Deutsches PM-Forum, München, 2007, S. 532-543. *
  • Spang, K.; Hüper, A.-B.: Partneringkonzepte für öffentliche Auftraggeber, insbesondere Infrastrukturprojekte. In: Eschenbruch, K., Racky, P., Partnering in der Bau- und Immobilienwirtschaft - Projektmanagement- und Vertragsstandards in Deutschland, Kohlhammer Verlag, 2007, S. 202-224.
  • Spang, K.; Özcan, S. (Hrsg.): Partnerschaftsmodelle bei Infrastrukturprojekten und Projekten des Großanlagenbaus – 3. Kasseler Projektmanagement Symposium. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 4, Kassel, Eigenverlag, 2007.
  • Müller, R.; Spang, K.; Özcan, S.: Cultural Differences in Decision Making in Mixed German-Swedish Project Teams. In: Proceedings of 21st IPMA World Congress, Cracow, 2007, pp. 397-402. *
  • Sapper, R.: Kriterien und Elemente zum spezifischen Projektmanagement von Investitionsprojekten im chemischen und pharmazeutischen Anlagenbau – Dissertation. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 3, Kassel, Kassel University Press, 2007.

2006

  • Spang, K.: Innovative Projektabwicklung bei Bauprojekten – Plädoyer für einen Paradigmawechsel. In: Bauingenieur, 2006 (Bd. 81), S. 117-125. *
  • Spang, K.: Potenziale beim Risikomanagement von Bauprojekten im Spannungsfeld der Beteiligten. In: Konferenzband ICC Kolloquium 2006, Innsbruck, 2006, S. 95-129. *
  • Spang, K.: Überlegungen zu einem partnerschaftlichen Risikomanagement bei Bauprojekten. In: Festschrift für Herrn Univ.-Prof. Dr.-Ing. C.J. Diederichs, Bergische Universität Wuppertal, Wuppertal, 2006, S. 334-339. *
  • Spang, K.; Faber, S.: Partnerschaftliche Projektabwicklung bei Infrastrukturprojekten. In: Der Eisenbahningenieur, 2006, Heft 9, S. 130-135. *
  • Dayyari, A.: Risikomanagement-Studie: Eine empirische Untersuchung zum aktuellen Stand der Integration von Risikomanagement in deutschen Bauunternehmen. In: Tagungsband ICC Kolloquium 2006, Innsbruck, 2006. *

2005

  • Spang, K.: Integriertes Risikomanagement bei großen Bauprojekten - Vision und Realität. In: Konferenzband 2. Kasseler Projektmanagement Symposium, Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 2, Kassel, 2005, S. 3-24. *
  • Spang, K.; Dayyari, A. (Hrsg.): Konzepte und Entwicklungen beim Risikomanagement komplexer Bauprojekte – 2. Kasseler Projektmanagement Symposium. Schriftenreihe Projektmanagement, Heft 2, Kassel, Eigenverlag, 2005.
  • Spang, K.; Faber, S.: Risikomanagement bei Verkehrsprojekten. In: Festschrift zum 60. Geburtstag von Prof. Dr.-Ing. Hans-Georg Kempert - Symposium des Instituts für Geotechnik und Geohydraulik der Universität Kassel, Prof. Dr.-Ing. Kempfert, Kassel, 2005, S. 113-126. *
  • Dayyari, A.; Spang, K.: Entwicklung der Unternehmensstrategie und deren Umsetzung in Projekten aus Sicht des Controlling. In: Konferenzband 22. Internationales Deutsches PM-Forum, Frankfurt a.M., 2005, S. 23-32. *

2003

  • Spang, K. (Hrsg.): Projektmanagement großer Infrastrukturprojekte – 1. Kasseler Projektmanagement Symposium. Schriftenreihe Projektmanagement; Heft 1, Kassel, Eigenverlag, 2003.
  • Spang, K.: Projektmanagement und Eisenbahnbau. In: Der Eisenbahningenieur, 2003, 54, 8/03.

2002

  • Spang, K.: Particular Project Management for Major Railway Projects. In: Proceedings of 16th IPMA Congress on Project Management, Berlin, 2002, S. 463-472