Qualität und Zuverlässigkeit: Lehrveranstaltungen

Werkstofftechnik 1

Dozentin

  • Prof. Dr. rer. nat. Angelika Brückner-Foit

Lernziele

Die Studierenden sind in der Lage zu beurteilen, welche Kennwerte erforderlich sind, um ein Pflichtenheft zu erfüllen, und wie diese Kennwerte bestimmt werden. Sie kennen die Bedeutung und Ermittlung von Werkstoffkennwerten und den Zusammenhang von Gefüge und Eigenschaften. Die Studierenden verstehen die Rolle der Werkstoffe im modernen Maschinenbau und können Kenntnisse aus der Mechanik, der Konstruktion und der Werkstofftechnik integrieren.

Inhalte

Struktureller Aufbau von Konstruktionswerkstoffen, wichtige Merkmale kristalliner Atomanordnungen bei metallischen Werkstoffen, Gitterstörungen, Werkstoffwider­standsgrößen bei mechanischer Beanspruchungen (Zugversuch, Härteprüfversuche, Kriechversuch, Kerbschlagbiegeversuch, Risszähigkeitsversuch, Schwingfestigkeits­versuch), Erholung und Rekristallisation.

Termin

wöchtl. Dienstag vom 23.04.2019 bis 16.07.2019;

10:00 - 12:00 Uhr Diagonale 1 - Hörsaal 1 (0603)

 wöchtl. Mittwoch. vom 24.04.2019 bis 17.07.2019;

10:00 - 12:00 Uhr Moritzstraße 18 Campus Center - Hörsaal 2 Raum -1122

Vorlesungsbeginn

23.04.2019

Klausurvorbereitung

  • Donnerstag, 22.08.2019, 08:00 – 12:00 Uhr, Diagonale 3 Hörsaal 2
  • Freitag, 23.08.2019, 08:00 – 12:00 Uhr, Diagonale 3 Hörsaal 2

Klausureinsicht

Datum:   04.09.2019 

Uhrzeit:   A - H  14:00 - 14:30 Uhr

              I - P    14:30 - 15:00 Uhr    

              R - Z   15:00 - 15:30 Uhr           

Raum:    2120 Mönchebergstraße 3  

Klausur

  • Dienstag 27.08.2019

       ab 9:00 Uhr, Dauer 2 Stunden (mit der Möglichkeit zum Nachschreiben)

       Achtung: im HIS steht aus organisatorischen Gründen

       8:00 Uhr-12:00 Uhr (Hörsaalbelegung)

  • Moritzstraße 18 Campus Center - Hörsaal 1 Raum - 1139

    Moritzstraße 18 Campus Center - Hörsaal 2 Raum - 1122

  • Die Hörsaalaufteilung ist ca. 3 Tage vor der Klausur im Downloadbereich zu finden.

Download

  • Zum Download der Vorlesungsunterlagen melden Sie sich bitte mit Ihrem Uni-Account (rechts) an.