Willkommen bei dem Fachgebiet Gießereitechnik

Vision „Fachgebiet und allgemeine Forschungsausrichtung Gießereitechnik“

Das „Fachgebiet Gießereitechnik“ der Universität Kassel zählt zukünftig zu einem der führenden Forschungs- und Bildungseinrichtungen für Gießereitechnik weltweit. Durch eine ideale Kombination der wissenschaftlichen Lehre mit aktuellen, sowohl grundlagen-orientieren als auch industriell ausgerichteten Forschungsprojekten erhalten Studierende eine in Theorie und Praxis gleichermaßen fundierte Ingenieurausbildung. Hinzu kommt ein Ausbildungsschwerpunkt in der gießtechnischen Auslegung von Bauteilen. Eine hochmoderne analytische Labor- und Anlagenausstattung gepaart mit modernster Simulations- und Konstruktionstechnik sowie engagierten Mitarbeitern bilden die Grundlage zur Abwicklung erfolgreicher, auch international besetzter Forschungsprojekte mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie.

Fachgebiet Gießereitechnik in Bildern

Teilnehmer des 7. Treffens des Industrie-Förderkreises

VDI-Tagung: Vortrag Herr Dr. Pfitzer – Daimler AG: „Einsatz von Aluminium-Strukturgussteilen in weltweiten Fahrzeugprojekten bei Mercedes-Benz“

VDI-Tagung: Podiumsdiskussion (von l.): Prof. Fehlbier (Uni Kassel), Herr Hahn (Leiter Gießereien VW), Herr Fallböhmer (Leiter Produktion BMW), Dr. Storsberg (Leiter Druckguss Daimler), Herr Segaud (Leiter Gussentwicklung)

In der Metakus Halle ausgestellte Exponate

Teilnehmer des 6. Treffens des Industrie-Förderkreises Gießereitechnik

Prof. Fehlbier berüßt die Teilnehmer und stellt die akteuellen Entwicklungen am Fachgebiet vor

Das Auditorium im Gießhaus der Universität Kassel

Industrie-Förderkreis Gießereitechnik

Besuch der Südkoreanischen Business Delegation in Kassel

Teil des Technikums: eine 500t Warkammerdruckgusszelle

Exkursion Fritz Winter

Praktikum Maschinen- und Anlagenguss

Praktikum Maschinen- und Anlagenguss Abguss

Praktikum Automobil- und Fahrzeugguss

Praktikum Automobil- und Fahrzeugguss Kleinwagen nachher

Crashversuche und Simulation

Metallographielabor

Metallographielabor