VDI Arbeitskreis 4: "Mess- und Automatisierungstechnik"

Vorträge

Keine Artikel in dieser Ansicht.

VDI Arbeitskreis 4: "Mess- und Automatisierungstechnik"

Die Mess- und Automatisierungstechnik stellt eine branchenübergreifende Querschnittsdisziplin dar. Sie arbeitet zwar oft im Verborgenen ("a hidden technology"), ist aber eine Schlüsseltechnologie für das Zustandekommen bedeutender Innovationen. Bekannte Beispiele sind in den Anwendungsbereichen Fahrzeug-, Prozess-, Fertigungs- und Gebäudetechnik zu finden.

Zu den Zielen des AK 4 gehört es, den technisch-wissenschaftlichen Austausch zwischen allen an der Mess- und Automatisierungstechnik Interessierten aus der Region Nordhessen zu fördern. Der AK 4 möchte eine Plattform für branchen- und unternehmensübergreifenden Informationsaustausch und Vernetzung bieten. Hierzu werden 4-5 Vorträge pro Jahr organisiert welche auch die Möglichkeit zum informellen Kennenlernen, Vernetzen und Austauschen einräumen. Der Arbeitskreis ist Teil des Nordhessischen Bezirksvereins e.V. im VDI.

Kommende und bereits stattgefundene Vorträge sind unten aufgeführt. Die Veranstaltungen sind öffentlich und finden in der Regel im Hörsaal 0400 der Mönchebergstr. 7 statt (Lageplan). Die Teilnahme ist kostenlos.

Möchten Sie über zukünftige Vorträge per Mail informiert werden so können Sie gerne eine E-Mail an unser Sekretariat schreiben (office (at) mrt.uni-kassel.de). Ihre Adresse wird dann in den E-Mailverteiler aufgenommen.

Auf Wunsch kann eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt werden. Dazu bitte die Teilnahmebescheinigung ausdrucken, ausfüllen und nach dem Vortrag zur Unterschrift bei Herrn Prof. Dr.-Ing. Kroll vorlegen. (Teilnahmebescheinigung)

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.