Jan Kelch

Master of Science

Raum: 3128
Telefon: +49 561 804-3244
E-Mail: j.kelch@uni-kassel.de

Forschungsschwerpunkt

  • Energiesystemmodellierung ländlicher Regionen und Untersuchung des Energieautarkiegrades
  • Innovative Wärmenetze 

Ausbildung

  • Okt 2013 – Sep 2016: Technische Universität Berlin, Fakultät Prozesswissenschaften, Masterstudiengang „Regenerative Energiesysteme“, Abschlussarbeit am Fraunhofer Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) Kassel zum Thema: „Erstellung eines Energiekonzeptes für eine Power-to-Gas-Anlage und Untersuchung der wärmetechnischen Integration am Hessischen Biogas-Forschungszentrum“, Abschluss: M. Sc.
  • Okt 2012 – Sep 2013: Technische Universität Berlin, Fakultät Prozesswissenschaften, Bachelorstudiengang „Energie- und Prozesstechnik“, Abschlussarbeit an der Universidad Politècnica de València, Escuela Técnica Superior de Ingenieros Industriales zum Thema: „Measurements with a Propane Heat Pump in different temperature conditions and with different oils (mineral oil and polyol ester oil)“, Abschluss: B. Sc.
  • Mrz 2009 – Mai 2012: Ganztagsausbildung zum Heilpraktiker an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin
  • Okt 2001 – Feb 2009: Technische Universität Berlin,  Fakultät Prozesswissenschaften, Diplomstudium „Energie- und Verfahrenstechnik“, Abschluss des Vordiploms
  • Jul 2000: Martin-Buber-Oberschule in Berlin, Abschluss: Abitur

Praktische Erfahrung

  • Seit Feb 2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet für Solar- und Anlagentechnik, Universität Kassel
  • Okt 2015 – Jan 2017: Hilfswissenschaftler am Fraunhofer Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) Kassel
  • Okt 2006 – Mrz 2009: Tutor mit Lehrtätigkeit im Studienreformprojekt „Energieseminar“ am Fachgebiet für Maschinen- und Energieanlagentechnik der Technischen Universität Berlin
  • Dez 2002 – Jun 2004: Studentischer Mitarbeiter im Ingenieurbüro Eckrohrkessel in Berlin