Tagungsfotos

Die Projektleiter Prof. Dr. Claudia Brinker-von der Heyde...

...und Prof. Dr. Jürgen Wolf eröffneten die internationale Tagung "Frühneuzeitliche Bibliotheken als Zentren des europäischen Kulturtransfers".

Die Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter stellten die Forschungsschwerpunkte des DFG-Projektes vor. Dominik Motz führte in die Funeraldrucke der FWHB ein.

Marie Isabelle Vogel präsentierte den Klebebandbestand der Hofbibliothek.

Susann Enß stellte das Waldeckische Intelligenzblatt als herausragendes Medium der Aufklärung vor.

Annekatrin Inder führte in die Datenbank- und Digitalisierungsarbeit des Forscherteams ein.

Die Sektionen fanden im Konzertsaal des Instituts für Musik der Universität Kassel statt.

Abendvortrag: Prof. Dr. York-Gothart Mix referierte über "Genealogische Kalender als Medium europäischer Identität".

Den Abschluss der Tagung bildete ein Ausflug in die Fürstlich Waldecksche Hofbibliothek Arolsen.

Prof. Dr. Jürgen Wolf stellte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Tagung den vielseitigen Bestand der FWHB vor.