Meldung

17.05.2016 15:36

Bauarbeiten westlich des Campus Centers – Einige Änderungen gegenüber ursprünglicher Planung

Die Bauarbeiten für die Außenanlagen werden heute (17. Mai) mit der Gestaltung der Freifläche westlich des Campus Center fortgesetzt. Dabei werden Vorschläge berücksichtigt, die aus einem Workshop zur Platzgestaltung hervorgegangen sind.

Anders als angekündigt hatte das Team vom Cafe Desasta in der vergangenen Woche jedoch keine Wünsche für den zeitlichen Ablauf der Bauarbeiten vorgebracht; die Bauleitung hatte zwei Varianten vorgeschlagen, die den Betrieb des Cafes möglichst wenig beeinträchtigen. Umgesetzt wird jetzt eine Variante, die die Bauarbeiten unmittelbar vor dem Cafe vorläufig ausgespart und während der Semesterferien nachholt.

Für den ersten Teilabschnitt der Maßnahme werden rund neun Wochen veranschlagt (20. bis 28. KW). Anschließend wird der südliche Teil des Platzes neu gestaltet (ca. 29. bis ca. 33. KW). Die gesamte Platzgestaltung wird damit voraussichtlich im August beendet sein.

Dabei geht die Gestaltung nun auf Vorschläge ein, die das Team des Cafe Desasta bei einem Workshop für den Bereich der Außenbewirtschaftung vorgebracht hatte. Das betrifft einen oder mehrere zusätzliche Bäume, die gesetzt werden, eine Hecke, deren Pflanzung möglich ist, sowie den Untergrund, der im Bereich der Außenbewirtschaftung als wassergebundene Decke vorgesehen ist. Weitergehende Forderungen u.a. der "Initiative Lucius-Burckhardt-Platz" nach einer kompletten Neuplanung des gesamten Vorplatzes des Campus Center konnten nicht berücksichtigt werden, da der Platz als Evakuierungsweg für das Campus Center sowie als Feuerwehrzufahrt dienen und außerdem der Barrierefreiheit gerecht werden muss.