Publikationen

Herausgeberschaften
als Mitherausgeberin im Forschungsschwerpunkt „Tier – Mensch – Gesellschaft“ (Hg.): Vielfältig verflochten. Interdisziplinäre Beiträge zur Tier-Mensch-Relationalität. Bielefeld: Transcript 2017.

als Mitherausgeberin im Forschungsschwerpunkt „Tier – Mensch – Gesellschaft“ (Hg.): Den Fährten folgen. Methoden interdisziplinärer Tierforschung. Bielefeld: Transcript 2016.


Aufsätze
(Re-)Produktiver Physiologus. Zur Genese von Fuchswissen im Buch der Natur Konrads von Megenberg, in: Anna Chalupa-Albrecht u. Maximilian Wick (Hg.): „Wo die Epigonen wohnen. Epigonalität in mediävistischer Perspektive“. Frankfurt am Main u.a.: Peter Lang 2020 (Mikrokosmos 86), S. 293-325.

Tierisch Traditionell. Vormoderne Einhorn-Konzepte im Zeichentrickfilm The Last Unicorn (1982), in: Martin Fischer u. Michaela Pölzl (Hg.): Blockbuster Mittelalter. Akten der Nachwuchstagung Bamberg, 11.-13.06.2015. Bamberg: University of Bamberg Press 2018, (Bamberger interdisziplinäre Mittelalterstudien 12), S. 267–297.

Beziehungs(un)fähig? Zur Rezeption einer mythologischen Tier-Mensch-Relation im Wiedehopf-Exempel Konrads von Megenberg, in: Forschungsschwerpunkt „Tier – Mensch – Gesellschaft“ (Hg.): Vielfältig verflochten. Interdisziplinäre Beiträge zur Tier-Mensch-Relationalität. Bielefeld: Transcript 2017, S. 243–258.

„Von dem pantier“. Tier-Mensch-Relationen zwischen ästhetischer Gestaltung und naturkundlicher Erfahrung in Konrads von Megenberg Buch der Natur, in: Forschungsschwerpunkt „Tier – Mensch – Gesellschaft“ (Hg.): Den Fährten folgen. Methoden interdisziplinärer Tierforschung. Bielefeld: Transcript 2016, S. 175–209 (mit Susanne Schul).