Lehr- und Lernforschung & Forschung zur Professionalisierung von Lehrern

Ein Schwerpunkt im Bereich der Bildungsforschung an der Universität Kassel ist die Lehr- und Lernforschung. In verschiedenen Projekten wird die kognitive, motivationale und persönlichkeitsbezogene Entwicklung von Lernenden untersucht und analysiert, wie sich diese Entwicklung durch gezielte didaktische Maßnahmen und Interventionen fördern und unterstützen lässt.

 

 

Das Verbundvorhaben "Kontrastieren und Vergleichen in der Lehramtsausbildung (KoVeLa)" hat mit vier Teilprojekten seine Arbeit aufgenommen. Zum Auftakt des Vorhabens hielt Jun. Prof.in Katharina Loibl (PH Freiburg) am 3.6. 2019 einen Vortrag mit dem Titel "Was macht ‚Productive Failure’ produktiv? Vergleichsprozesse in der Erkundungs- und Instruktionsphase".