Veranstaltungshinweise

“Fachsymposium „Von der Eugenik zur Pränataldiagnostik? – Möglichkeiten und Risiken“

Die Beauftragte  der Hessischen Landesregierung für Menschen mit Behinderungen, Frau Müller-Erichsen, richtet gemeinsam mit der Gedenkstätte Hadamar und dem Verein zur Förderung
der Gedenkstätte Hadamar e.V  das  “Fachsymposium „Von der Eugenik zur Pränataldiagnostik? – Möglichkeiten und Risiken“ am Donnerstag, den 23. Mai 2019, vom 09.30 Uhr bis 16.30 Uhr in der Gedenkstätte Hadamar, Mönchberg 8, 65589 Hadamar, aus.

Programm und Anmeldung