Teilprojekt 04: Reflexive Kompetenzentwicklung in der phasenübergreifenden Lehrerbildung mit ePortfolio

Unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Funktionen beider Phasen der Lehrer*innenbildung wird die reflexive Kompetenzentwicklung von Studienbeginn an bis zum Ende des Referendariats gefördert. Dabei wird ein ePortfolio eingesetzt, das sowohl der Dokumentation und Reflexion eigener und fremder Unterrichtserfahrungen dient, als auch das erworbene konzeptuelle und prozedurale Wissen fokussiert. Die thematische Klammer bildet das Thema Klassenführung – eine zentrale Dimension von Unterrichtsqualität und unerlässlich beim Aufbau beruflicher Handlungskompetenz. Angesiedelt in den Bildungswissenschaften sollen fachdidaktische Aspekte des Themas zukünftig ergänzt werden.

Die Konzeption und Evaluation phasenübergreifender Lernumgebungen mit Studierenden und Referendar*innen steht im Mittelpunkt, in dem ko-konstruktiv in phasenübergreifenden Tandems theorie- und erfahrungsbezogen gearbeitet wird, z.B. mittels Feedback, Podcasts oder videografierten und textbasierte Unterrichtsszenen. Die Wirkung der Lernumgebungen wird in einem Prä-Post-Design untersucht.

 

Kontakt

Prof. Dr. Dorit Bosse
+49 561 804-3617
bosse@uni-kassel.de

Annette Busse
+49 561 804-3627
abusse@uni-kassel.de

Andreas Hartenbach
+49 561 804-3627
hartenba@hotmail.com

Manuel Panow
+49 561 804-3627
manuel.panow@kultus.hessen.de

Jörn von Specht
+49 561 804-3627
vonspecht-esw@web.de

 

 

Poster des Teilprojekts: