Nachricht

12.07.2017 14:07

Rückgabeerinnerungen der Bibliothek kommen nicht immer an

Vier Tage vor Ablauf der Leihfrist werden Nutzerinnen und Nutzer per E-Mail an die fällige Rückgabe entliehener Medien bzw. an die notwendige Leihfristverlängerung erinnert, sofern sie Ihre Mail-Adresse angegeben haben.

Die Benachrichtigung ist eine Serviceleistung ohne Gewähr. Die Bibliothek kann keine Garantie für die sichere Zustellung übernehmen. Dieser Service entbindet nicht von der Zahlungspflicht bei Überschreitung der Leihfrist, die Gebühren werden unabhängig von der Erinnerungsmail fällig.