Graphische Sammlung

In der Landesbibliothek befindet sich auch eine Sammlung graphischer Werke, die schwerpunktmäßig Bilddokumente zur Landes- und Kulturgeschichte Nordhessens enthält. Zu finden sind hier Zeichnungen, Druckgraphiken, Fotografien und frühe Bildpostkarten u. a. mit Landschafts- und Ortsansichten, Architekturzeichnungen und Portraits.

Den Großteil bildet die Sammlung historischer Fotografien, die ständig erweitert wird. Sie enthält unter anderem:

  • Ansichtskarten von Kassel
  • Historische Fotos von Kassel
  • Sammlung Hans Germandi: Fotos von Kassel
  • Historische Fotos nordhessischer Baudenkmäler, Ortsansichten und Fachwerkhäuser
  • Portraits

Die besonders wertvollen Grafiken werden in der Abteilung Sondersammlungen aufbewahrt. Besonders hervorzuheben sind die Landtafeln hessischer Ämter zwischen Rhein und Weser von Wilhelm Dilich sowie die Handzeichnungen des Landgrafen Moritz.

Aufgrund des Luftangriffes 1941 existiert kein komplettes Verzeichnis dieses Bestandes. Es liegen aber für einen Teil der Sammlung mit Bezug auf Hessen und Kassel wieder provisorische Bestandsverzeichnisse vor:


Digitalisate

Historische Fotografien und Ansichtskarten

Die Digitalisate dieser Sammlung sind im Onlinearchiv ORKA zu finden.

Sammlung Hans Germandi

Ein Teil der historischen Fotografien stammt aus dem privaten Fundus des bekannten Kasseler Chronisten Hans Germandi.
Die Universitätsbibliothek Kassel hat die Fotosammlung und die dokumentierten Lichtbildvorträge von Hans Germandi zur Internetnutzung erhalten und über das Onlinearchiv ORKA bereitgestellt.
In Verbindung mit der Historischen Fotosammlung fügen sich damit zwei bedeutende historische Quellen über Kassel vor seiner Zerstörung im Zweiten Weltkrieg zu einer Einheit zusammen.

Weitere Digitalisate zum Thema Nordhessen finden Sie unter Hassiaca digital.