Aufstellungssystematiken / Fachübersicht


Allgemeine Infos zu den Aufstellungssystematiken

Fast alle Bestände der Universitätsbibliothek sind systematisch aufgestellt. Medien, die gleiche Inhalte behandeln, stehen in der Regel auch am selben Regalstandort.

Struktur einer Signatur

Standortkürzel (eine zwei- bis dreistellige Ziffer)

25

95

125

75

Notation (Codierung der Systematikstelle)

Ges IC 65

mat Q 3.4

SPA

Kun 411/1/5

Differenzierung der Systematikstelle (Numerus Currens od. Verfasserkürzel)

13

EIN

9

DEU

Auf den Signaturschildern sehen die Beispiele folgendermaßen aus:

Signatur-Beispiele

Eine Notation setzt sich aus verschiedenen Bestandteilen zusammen. Zum Beispiel bedeutet die Notation Ges IC 65 folgendes:

Ges

Kürzel für das Fachgebiet Geschichtswissenschaften

I

Untergliederung für die Epoche 1500 bis heute

C

Untergliederung für Deutschland

65

Untergliederung für Wirtschaftsgeschichte

Unter der Notation Ges IC 65 findet man also Literatur über die Wirtschaftsgeschichte in Deutschland von 1500 bis heute.


Suche nach einer Systematikstelle

Weiter unten können Sie die gewünschte Systematik aus der Liste auswählen. Am Anfang finden Sie jeweils ein Inhaltsverzeichnis, das Sie zu den einzelnen Unterteilungen führt. Außerdem können Sie über die Suchfunktion des Browsers nach Begriffen suchen, die Sie in dieser Systematik vermuten.
Haben Sie das gewünschte Teilgebiet gefunden, können Sie mit der Notation direkt an das entsprechende Regal im Buchbestand gehen oder im Bibliothekskatalog KARLA damit suchen. Benutzen Sie hier das Feld Signatur in der erweiterten Suche und setzen Sie ein * an das Ende der Notation.
Beispiel: Ges IC 65*


Liste der Aufstellungssystematiken / Fachübersicht

| A | B | C | E | F | G | I | K | L | M | N | P | R | S | T | W


A
B
C
E
F
G
I
K
L
M
N
P
R
S
T
W

Schlagwortsuche

Die Medien in der Universitätsbibliothek werden durch Schlagwörter inhaltlich erschlossen, und Sie können mit diesen Begriffen suchen.
Im Bibliothekskatalog KARLA finden Sie thematisch passende Literatur, wenn Sie die Suchbegriffe im einfachen Suchschlitz eintippen. Hier wird dann allerdings auch in den Titeldaten und Inhaltsverzeichnissen nach Ihren Begriffen gesucht. Wollen Sie ganz gezielt nur mit Schlagwörtern suchen, benutzen Sie bitte das Suchfeld Schlagwort in der erweiterten Suche. Sie können einen oder mehrere Begriffe eingeben und ggf. das Ende mit einem * offen halten (trunkieren). Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.

Beispiele: Französische Revolution / Hessen Politi* / Kassel documenta

Bei den gefunden Treffern haben Sie außerdem die Möglichkeit, eine neue Schlagwortsuche zu starten. Dafür finden Sie in der Einzeltrefferanzeige Checkboxen zum Anhaken.

Nach oben