Mus - Musik

Der Hauptstandort für dieses Fach ist die Campusbibliothek am Holländischen Platz.

Sprach- und Literaturwissenschaften

Anschrift Campusbibliothek
1. Obergeschoss
Raum
Telefon +49 561 804-7711

A

Allgemeines

B

Musikpädagogik

C

Historische Musikwissenschaft

D

Einzelne Interpreten und Ensembles

F

Populäre Musik

H

Musiktheorie

I-P

Systematische Musikwissenschaft

V

Musikproduktion. Musikindustrie

Mus A

Allgemeines

Mus AA 00

Allgemeines

Mus AB 00

Sprachwörterbücher

Mus AC 00

Tabellen. Statistiken

Mus AD 00

Nachschlagewerke

Mus AE 00

Terminologie. Abkürzungsverzeichnisse. Thesauri

Mus AF 00

Theorie. Forschungsmethoden. Arbeitstechniken der Musikwissenschaft

Mus AG 00

Geschichte der Musikwissenschaft. Biographien

Mus AH 00

Festspiele. Organisationen und Institutionen

Mus AI 00

Ausbildung und Beruf

Mus AK 00

Beziehungen zu anderen Gebieten

Mus AL 00

Einzelfragen

Mus AM 00

Festschriften

Mus AN 00

Kongressschriften

Mus AP 00

Sammelwerke (verschiedener Autoren).
Gesammelte Schriften eines Autors

Mus AR 00

Reihen

Mus AS 00

Gesamtdarstellungen. Handbücher

Mus AT 00

Einführungen

Nach oben

Mus B

Musikpädagogik

(unter Musikpädagogik wird jeweils auch die Didaktik der Musik subsummiert)

Mus BA 00

Festschriften, Sammelwerke, Kongressberichte zur Musikwissenschaft
neuere Literatur siehe Mus AM, Mus AN und Mus AP

Mus BA 10

Einführungen in die Musikpädagogik
s.a. Mus AA

Mus BA 20

Forschungsberichte, Kongress- und Tagungsberichte zur Musikpädagogik

Mus BA 40

Musikpädagogische Reihen
Lehrpläne und Richtlinien s. Päd M

Mus BB 00

Geschichte der Musikpädagogik

Mus BB 10

Musikpädagogen (Biografien. Werk)

Mus BB 20

Geschichte musikpädagogischer Institutionen und Organisationen

Mus BB 30

Altertum und Mittelalter

Mus BB 40

1500-1800

Mus BB 50

19. Jahrhundert bis 1918

Mus BB 60

1918-1933

Mus BB 70

1933-1945

Mus BB 80

nach 1945

Mus BB 90

Sonstige Aspekte der Geschichte der Musikpädagogik

Mus BC 00

Musikpädagogische Forschung

Mus BD 00

Musikpädagogik in Beziehung zu anderen Disziplinen

Mus BD 10

Musikpädagogische Bildungstheorien

Mus BD 20

Musikpädagogik in soziologischer Perspektive

Mus BD 30

Interkulturelle Musikpädagogik

Mus BD 40

Psychologische Aspekte als Grundlagen der Musikpädagogik

Mus BD 50

Musikalische Sozialisation (Arbeiterlieder, Jugendmusik usw.)

Mus BD 60

Musikpädagogik in ästhetischer Perspektive

Mus BD 70

Musikpädagogik in kulturpädagogischer Perspektive

Mus BD 80

Musikunterricht und Bildungspolitik

Mus BD 90

Sonstiges

Mus BE 00

Lernfelder des Musikunterrichts

Mus BE 10

Musizieren

Mus BE 20

Singen

Mus BE 30

Werkbetrachtung. Werk hören. Interpretation

Mus BE 40

Musik und Bewegung. Tanzen. Rhythmik
s.a. Sport

Mus BE 50

Computer, elektronische Medien im Musikunterricht

Mus BE 60

Populäre Musik im Unterricht

Mus BE 70

Musikgeschichte
s.a. Mus C

Mus BE 80

Musiktheorie. Notation

Mus BE 90

Komposition. Improvisation. Arrangement

Mus BG 00

Methodik des Musikunterrichts

Mus BG 10

Schulischer Musikunterricht

Mus BG 20

Vokalunterricht

Mus BG 30

Instrumentalunterricht

Mus BG 40

Ensembles (Orchester. Band. Chor)

Mus BG 50

Klassenmusizieren

Mus BG 60

Konzertpädagogik. Musikvermittlung

Mus BG 90

Sonstiges

Mus BH 00

Angewandte Musikpädagogik und Musikdidaktik

Mus BH 10

Unterrichtsmaterialien. Unterrichtsplanung

Mus BH 20

Schulstufen- und altersspezifische Aspekte

Mus BH 30

Sonderschulen. Förderunterricht

Mus BH 40

Hochschule

Mus BH 50

Musikschule. Musikalische Früherziehung

Mus BH 60

Laienmusik

Mus BH 70

Musikpädagogik in Schulen mit besonderem Profil (z.B. Waldorfpädagogik)

Mus BH 90

Sonstiges

Mus BI 00

Beruf Musikpädagoge, Musikpädagogin

Mus BI 10

Ausbildung von Musiklehrern und Diplommusikpädagogen

Mus BI 20

Musiklehrer an allgemeinbildenden Schulen

Mus BI 30

Instrumental- und Vokalpädagogen

Mus BI 40

Rhythmiker

Mus BI 50

Konzertpädagogen

Mus BI 60

Musikalische Hochbegabungen

Mus BI 80

Berufsverbände der Musikpädagogen

Mus BI 90

Sonstiges

Mus BK 00

Musikdidaktik, Musikpädagogik im internationalen Vergleich

Mus BX 00

Sonstige Sachgebiete der Musikdidaktik, Musikpädagogik

Nach oben

Mus C

Historische Musikwissenschaft

Mus CA 00

Übergreifende Darstellungen

Mus CA 10

Vokalmusik Solo

Mus CA 20

Vokalmusik Chor

Mus CA 30

Instrumentalmusik Solo

Mus CA 40

Instrumentalmusik Kammermusik

Mus CA 50

Instrumentalmusik Orchestermusik

Mus CA 60

Szenische Musik

Mus CA 70

Kirchenmusik (soweit nicht unter den anderen Punkten)

Mus CA 90

Sonstiges

Mus CB 00

Altertum

Mus CB 10

Vokalmusik Solo

Mus CB 20

Vokalmusik Chor

Mus CB 30

Instrumentalmusik Solo

Mus CB 40

Instrumentalmusik Kammermusik

Mus CB 50

Instrumentalmusik Orchestermusik

Mus CB 60

Szenische Musik

Mus CB 70

Kirchenmusik (soweit nicht unter den anderen Punkten)

Mus CB 90

Sonstiges

Mus CC 00

Mittelalter

Mus CC 10

Vokalmusik Solo

Mus CC 20

Vokalmusik Chor

Mus CC 30

Instrumentalmusik Solo

Mus CC 40

Instrumentalmusik Kammermusik

Mus CC 50

Instrumentalmusik Orchestermusik

Mus CC 60

Szenische Musik

Mus CC 70

Kirchenmusik (soweit nicht unter den anderen Punkten)

Mus CC 90

Sonstiges

Mus CD 00

Renaissance (bis 1600)

Mus CD 10

Vokalmusik Solo

Mus CD 20

Vokalmusik Chor

Mus CD 30

Instrumentalmusik Solo

Mus CD 40

Instrumentalmusik Kammermusik

Mus CD 50

Instrumentalmusik Orchestermusik

Mus CD 60

Szenische Musik

Mus CD 70

Kirchenmusik (soweit nicht unter den anderen Punkten)

Mus CD 90

Sonstiges

Mus CG 00

Barock (1570-1750)

Mus CG 10

Vokalmusik Solo

Mus CG 20

Vokalmusik Chor

Mus CG 30

Instrumentalmusik Solo

Mus CG 40

Instrumentalmusik Kammermusik

Mus CG 50

Instrumentalmusik Orchestermusik

Mus CG 60

Szenische Musik

Mus CG 70

Kirchenmusik (soweit nicht unter den anderen Punkten)

Mus CG 90

Sonstiges

Mus CI 00

Klassik (1750-1900)

Mus CI 10

Vokalmusik Solo

Mus CI 20

Vokalmusik Chor

Mus CI 30

Instrumentalmusik Solo

Mus CI 40

Instrumentalmusik Kammermusik

Mus CI 50

Instrumentalmusik Orchestermusik

Mus CI 60

Szenische Musik

Mus CI 70

Kirchenmusik (soweit nicht unter den anderen Punkten)

Mus CI 90

Sonstiges

Mus CM 00

Klassik und Romantik (1800-1900)

Mus CM 10

Vokalmusik Solo

Mus CM 20

Vokalmusik Chor

Mus CM 30

Instrumentalmusik Solo

Mus CM 40

Instrumentalmusik Kammermusik

Mus CM 50

Instrumentalmusik Orchestermusik

Mus CM 60

Szenische Musik

Mus CM 70

Kirchenmusik (soweit nicht unter den anderen Punkten)

Mus CM 90

Sonstiges

Mus CN 00

Moderne (20. Jahrhundert)

Mus CN 10

Vokalmusik Solo

Mus CN 20

Vokalmusik Chor

Mus CN 30

Instrumentalmusik Solo

Mus CN 40

Instrumentalmusik Kammermusik

Mus CN 50

Instrumentalmusik Orchestermusik

Mus CN 60

Szenische Musik

Mus CN 70

Kirchenmusik (soweit nicht unter den anderen Punkten)

Mus CN 90

Sonstiges

Mus CP 00

1900-1945

Mus CP 10

Vokalmusik Solo

Mus CP 20

Vokalmusik Chor

Mus CP 30

Instrumentalmusik Solo

Mus CP 40

Instrumentalmusik Kammermusik

Mus CP 50

Instrumentalmusik Orchestermusik

Mus CP 60

Szenische Musik

Mus CP 70

Kirchenmusik (soweit nicht unter den anderen Punkten)

Mus CP 90

Sonstiges

Mus CS 00

nach 1945

Mus CS 10

Vokalmusik Solo

Mus CS 20

Vokalmusik Chor

Mus CS 30

Instrumentalmusik Solo

Mus CS 40

Instrumentalmusik Kammermusik

Mus CS 50

Instrumentalmusik Orchestermusik

Mus CS 60

Szenische Musik

Mus CS 70

Kirchenmusik (soweit nicht unter den anderen Punkten)

Mus CS 90

Sonstiges

Mus CU 00

nach 2000

Mus CU 10

Vokalmusik Solo

Mus CU 20

Vokalmusik Chor

Mus CU 30

Instrumentalmusik Solo

Mus CU 40

Instrumentalmusik Kammermusik

Mus CU 50

Instrumentalmusik Orchestermusik

Mus CU 60

Szenische Musik

Mus CU 70

Kirchenmusik (soweit nicht unter den anderen Punkten)

Mus CU 90

Sonstiges

Mus CW 00

Sozialgeschichte der Musik

Mus CZ 00

Historische Musikwissenschaft im internationalen Vergleich

Mus CZ 05

Westeuropa und Nordamerika

Mus CZ 10

Europa

Mus CZ 20

Westliches Europa

Mus CZ 25

Skandinavien (Dänemark. Finnland. Island. Norwegen. Schweden)

Mus CZ 30

Großbritannien. Irland

Mus CZ 35

Frankreich. Niederlande. Belgien. Luxemburg

Mus CZ 40

Schweiz. Österreich. Liechtenstein

Mus CZ 45

Italien. Spanien. Portugal. Griechenland. Türkei. Malta. Zypern

Mus CZ 50

Östliches Europa (ehemalige sozialistische Staaten)

Mus CZ 55

Ehemalige DDR

Mus CZ 60

Russland und Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion

Mus CZ 65

Albanien. Bulgarien. Jugoslawien. Kroatien. Polen. Rumänien. Slowakei
Slowenien. Tschechien. Ehemalige Tschechoslowakei. Ungarn

Mus CZ 70

Amerika

Mus CZ 75

USA

Mus CZ 80

Afrika

Mus CZ 85

Asien (einschl. arabische und islamische Staaten)

Mus CZ 90

Australien

Mus CZ 95

Entwicklungsländer

Nach oben

Mus D

Einzelne Interpreten und Ensembles

Mus DA 00

Mehrere Interpreten oder Ensembles umfassende Darstellungen

Mus DA 10

Ensembles, die mit A beginnen

Mus DA 50

Interpreten, die mit A beginnen

Mus DB 00

Interpreten, die mit B beginnen

Mus DB 10

Ensembles, die mit B beginnen

Mus DC 00

Interpreten, die mit C beginnen

Mus DC 10

Ensembles, die mit C beginnen

usw.

Nach oben

Mus F

Populäre Musik

Mus FA 00

Übergreifende Darstellungen

Mus FB 00

Popmusikforschung

Mus FD 00

Geschichte der populären Musik bis 1900

Mus FG 00

Geschichte der populären Musik von 1900 bis 1950

Mus FI 00

Geschichte der populären Musik von 1950 bis 2000

Mus FK 00

Geschichte der populären Musik nach 2000

Mus FM 00

Jazz

Mus FN 00

Filmmusik. Musikfilm. Videoclips
s.a. Publ PH

Nach oben

Mus H

Musiktheorie

Mus HA 00

Allgemeines

Mus HE 00

Hören. Gehörbildung

Mus HF 00

Komposition. Tonsatz

Mus HR 00

Musiktheoretische Reihen

Nach oben

Mus I-P

Systematische Musikwissenschaft

Mus IA 00

Musikinstrumente

Mus IB 00

Akustische Musikinstrumente

Mus IC 00

Elektrische und elektronische Musikinstrumente

Mus ID 00

Klangfarbe und Sound

Mus KA 00

Musikalische Akustik

Mus LA 00

Musikästhetik. Musikkritik

Mus LK 00

Musiksemiotik

Mus MA 00

Musikethnologie. Vergleichende Musikwissenschaft

Mus MA 10

Volksmusikforschung

Mus NA 00

Musiksoziologie allgemein

Mus NB 00

Empirische Musiksoziologie

Mus NG 00

Musikanthropologie

Mus NK 00

Musik und Politik

Mus PA 00

Musikpsychologie, allgemein
(ab 2005 Unterteilung)
s.a. Psy FF

Mus PB 00

Musik und Psychoanalyse

Mus PC 00

Sozialpsychologie der Musik

Mus PD 00

Wirkungen von Musik

Mus PE 00

Musik und Emotion

Mus PE 10

Musikalische Begabung und Entwicklung

Mus PE 20

Musikalitättests

Mus PE 30

Begabungsforschung in der Musik

Mus PE 40

Expertiseforschung in der Musik

Mus PF 00

Präferenzforschung

Mus PG 00

Wahrnehmung und Rezeption

Mus PH 00

Interpretationsforschung

Mus PI 00

Musikinformatik

Mus PK 00

Musikphysiologie

Mus PL 00

Musiktherapie

Mus PM 00

Musik und Neurowissenschaft

Nach oben

Mus V

Musikproduktion. Musikindustrie. Musikmedien

Mus VA 00

Übergreifende Darstellungen

Mus VB 00

Musikproduktion. Produktionstechniken. Produzenten

Mus VC 00

Musikrecht

Mus VD 00

Musikvermarktung. Musikverlage. Labels

Mus VE 00

Aufführungen

Mus VG 00

Musik und Medien

Musica practica (Noten, CD, u.ä) befinden sich im Institut für Musik, Mönchebergstr. 1, Raum 2012

Noten sind auch im Bestand der Bereichsbibliothek "Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel (BB 6) vorhanden.
Dort gibt es für die älteren Bestände einen Alphabetischen und einen Besetzungskatalog in Zettelform.
Dieser Katalog ist in Kopie in der Bereichsbibliothek 2 unter der Signatur 25 Mus AD 0244 vorhanden.
Neuere Noten sind in KARLA II zu finden.

Nach oben