Meldung

29.09.2014 12:09

Mit der besten Empfehlung: "krittiq" ist die App des Tages

CHIP-Redaktion zeichnet App von Kasseler Studenten aus.

Die kühleren Tage locken Abends vor den Fernseher oder laden zum Kino ein. Dabei ist die Entscheidung für den richtigen Film oft gar nicht so leicht – warum also nicht die Freunde um Rat fragen? Das geht mit der Handy-App „krittiq“, die von Kasseler Studenten entwickelt wurde ganz einfach. 

Die Nutzer bekommen mit ihr auf einfachstem Wege Empfehlungen für Filme oder Serien. Außerdem können eigene Rezensionen, sogenannte „krittiqs“ erstellt werden.  

Die CHIP.de-Redaktion war von der App so begeistert, dass krittiq zur App des Tages gekürt wurde. Dabei wurde besonders die große Datenbank, die neben vielen Klassikern auch Geheimtipps enthält, gelobt. Weiterhin empfiehlt sie die App allen, die gerne Filme oder Serien schauen und dabei auf die Meinung ihrer Freunde vertrauen.