5 EURO Challenge - Schwerpunktthema Digitalisierung

Gründung erleben

Die '5 EURO Challenge' bietet Studierenden aller Fachrichtungen die Möglichkeit, den Prozess unternehmerischen Handelns von einer anfänglichen Idee bis zur Bilanzierung erster Gewinne real zu durchlaufen.

Die Grundidee der Veranstaltung basiert auf der Erkenntnis, dass Engagement und Kreativität die wichtigen Voraussetzungen für unternehmerisches Handeln sind. Verfügbares Kapital spielt erst später eine Rolle, deshalb beginnen wir mit einem (symbolischen und fairen) Startkapital von 5 Euro.

In einem auf ein Semester begrenzten Zeitraum haben die Teilnehmer die Chance, im Team eine Unternehmensidee zu entwerfen und zu verwirklichen. Die Teams werden in allen Phasen beratend begleitet. Die Umsetzung der Idee wird von einer Jury beurteilt und die drei besten Projekte erhalten als Anerkennung weitere Unterstützung und Beratung.

Schwerpunkthema Digitalisierung

Mit dem Schwerpunktthema 'Digitalisierung' sollen im Rahmen der 5 EURO Challenge gezielt Ideenträger und Interessierte aus dem Themenfeld angesprochen werden, um der wachsenden ökonomischen und gesellschaftspolitischen Bedeutung gerecht zu werden.

Der interdisziplinäre Charakter der Lehrveranstaltung sorgt für einen produktiven Kontext, um sich fachübergreifend den Herausforderungen der Thematik zu begegnen.

Ideen entwickeln und realisieren

Die Teilnehmer treten in Kleingruppen an und erhalten 5 Euro Startkapital. Nach einer kompakten Findungsphase realisieren die Teams in einer 8-wöchigen Praxisphase ihre Ideen. In der Abschlussphase wird Bilanz gezogen und ein Geschäftsbericht erstellt. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung bewertet eine Jury die Projektpräsentation und den Geschäftsbericht.

Wissen erwerben

In einer Auftaktphase bilden sich Teams, es werden Ideen entwickelt und weiter konkretisiert. Handlungsnahes Wissen zu den Themen 'individuelle Stärken', 'Arbeiten im Team', 'Selbst- und Zeitmanagement' sowie 'Projektmanagement' wird bedarfsorientiert im Rahmen von Workshops und Teamcoachings angeboten.

Praxiserfahrungen sammeln

In der Praxisphase, die ca. acht Wochen dauert, geht es an die Umsetzung und Vermarktung der Idee. In Zweier- bis Viererteams werden die in der Auftaktphase formulierten Geschäftsideen im Rahmen einer GbR realisiert. In dieser Phase werden die Teams von StartUp Coaches unterstützt, die mit reichhaltiger Erfahrung zu Projektplanung, Marketing, Recht und Vertriebskommunikation aufwarten.

Wettbewerb erleben

In der Abschlussphase werden die einzelnen Projekte bewertet. Eine Jury aus Fachleuten kürt auf der Grundlage des Erfolgs der Idee, des Geschäftsberichts, der Präsentationen und einer Fragerunde im Rahmen einer Abschlussveranstaltung drei Sieger, die als Preis weiterführende Unterstützung und Beratung erhalten.