Science Park Kassel

Ideen erfolgreich machen: "Science Park Kassel"

Das neu errichtete Gebäude auf dem Campus Holländischer Platz bietet Studierenden, Absolventinnen und Absolventen sowie jungen Startups hervorragende Bedingungen, um innovative Ideen und Produkte marktfähig zu machen. 

Geschäftsräume

Gründerinnen und Gründer benötigen in der Regel Geschäftsräume. Im Science Park Kassel können gut ausgestattete Büroflächen von 15 m2 bis 600 m2 zeitlich befristet gemietet werden. 

Ateliers und Werkstätten

Ein Teil der verfügbaren Räume ist speziell für die Nutzung als Ateliers und Werkstätten ausgerichtet. Lichtdurchflutet und für maschinelle und handwerkliche Arbeiten ausgerichtet, dienen sie dazu, die Produktions- prozesse zu unterstützen.

Coworking Space

Oftmals sind für spezielle Aufträge interdiziplinäre Teams notwendig, die zeitlich befristet an einem Projekt gemeinsam arbeiten. Auch hierfür bietet der Science Park Kassel Räumlichkeiten und Infrastruktur, die für Tage, Wochen oder Monate angemietet werden können. 

Idea Lab

Kreatives und lösungsorientiertes Denken benötigt eine Atmosphäre, die dazu einlädt. Auch hieran wurde gedacht: Vom Legostein bis zur Wandtafel wird das 120 m2  große Kreativzentrum Idea Lab den Prozess der Ideenfindung umfassend unterstützen. Das Idea Lab wird künftig der zentrale Ort für die Ausbildung der Studierenden in unternehmerischem Denken und Handeln sein. 

Science Park Lounge

Ein Café, ein Ort für Veranstaltungen, ein Treffpunkt für die Community um Kontakt zu knüpfen - das darf natürlich im Science Park nicht fehlen. Die Lounge bietet einen Raum, um dem grübelnden Getöse kurzfristig zu entfliehen und im netten Miteinander wieder Energie auftanken zu können. 

Beratung und Unterstützung

Neben Räumlichkeiten und Infrastruktur bieten verschiedene Teams Beratung und Unterstützung für Gründerinnen und Gründer in unmittelbarer Nähe an: UniKasselTransfer, GINo mbH als Patentvermarktungsagentur und Patentinformationszentrum sowie die UNIKIMS Management School

Und auch das „Forschungs- und Lehrzentrum für unternehmerisches Denken und Handeln | Fludh“ ist im neuen Gebäude angesiedelt.