Veranstaltung

Titel: Gründerkompass - ein Assessmentcenter für Gründungsinteressierte
Startdatum: 28 Juni
Startzeit: 14:00
Stoppzeit: 18:00Uhr
Ort: INCON Gebäude, Holländische Str. 36-38, R. 2200 (2. Stock)
Beschreibung:

2-tägiges Blockseminar, am 03.07. ebenfalls von 14 bis 18 Uhr:

Wenn eine Unternehmensidee realisiert werden soll, sind die Fähigkeiten und Eigenschaften der beteiligten Menschen wertvolle Ressourcen. Das Wissen über die eigenen Potenziale stellt somit einen Erfolgsfaktor dar: wenn ich mir meiner Stärken bewusst bin, kann ich sie besser ausschöpfen. Und wenn ich meine Entwicklungsthemen kenne, kann ich diese gezielt angehen.

Oftmals jedoch ist einem nicht bekannt, welche Fähigkeiten man selbst mitbringt, um eine Idee zu entwickeln, ein Projekt anzuschieben oder in einem Team zu arbeiten. Der 'Gründerkompass' bietet die Möglichkeit, mehr über die eigenen Kompetenzen zu erfahren.

Der 'Gründerkompass' ist ein Assessmentcenter, das von erfahrenen Praktikern durchgeführt wird. Es macht eine Aussage zu Fähigkeiten und Eigenschaften und verbindet Selbst- und Fremdbild.

In einem 1,5 tägigen Assessmentcenter mit anschließendem Feedbackgespräch wird ein Fähigkeitsprofil ermittelt, das als Ausgangspunkt für die weitere Entwicklung dient. Auf der Grundlage von Tests, Übungen, Interviews und Rollenspielen werden unterschiedliche Kompetenzen erfasst, die in einem wissenschaftlich begründeten Zusammenhang mit dem Erfolg bei der Gründung und Führung eines Unternehmens stehen.

Der 'Gründerkompass' ist eine Veranstaltung des UNIKAT Inkubators. Die Teilnahme ist an keine Voraussetzung geknüpft, jedoch sollte ein Interesse an der eigenen persönlichen Entwicklung bestehen. 

Anmeldung und Information zu Organisation, Teilnahme und Inhalten des 'Gründerkompass' bei Dr. Martin Seip (FB01, Theorie und Methodik der Beratung) | martin.seip@uni-kassel.de | 0561 804 2973

Zurück