Veranstaltung

Titel: Bundesweite Gründerwoche mit vielen kostenfreien Aktionen für Jungunternehmer
Startdatum: 15 November
Startzeit: 09:00
Stoppzeit: 19:30Uhr
Beschreibung:

IHK, Uni, HWK, RKW und UNH sind Partner -  Vom 13. bis zum 19. November

Bundesweite Gründerwoche mit vielen
kostenfreien Aktionen in der Region für Jungunternehmer


14 Sprechtage, elf Gruppenveranstaltungen und zwei Workshops in fünf Tagen: Die Gründungsakteure der Region spielen in der Gründerwoche von Montag, 13., bis Sonntag, 19. November, ihre Stärken gemeinsam aus. Um Impulse für eine neue Gründungskultur zu setzen und Geschäftsideen zum Erfolg zu verhelfen, beteiligen sich  die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg, die Universität Kassel, die Handwerkskammer (HWK) Kassel und das RKW Hessen sowie weitere regionale Partner wie der Unternehmerverband Nordhessen e.V. (UNH) an der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie initiierten Themenwoche. Der 17. November ist zugleich der Abgabetag für die Businesspläne des Gründerwettbewerbs Promotion Nordhessen. Die kostenfreien Veranstaltungen und Sprechtage, sind auf der gemeinsamen Homepage www.kassel-gruendet.de aufgeführt.

 

 

Mittwoch, 15. November

- 9 bis 13 Uhr: Sprechtag Freiberufliche Gründungen. RKW Hessen, Ludwig-Erhard-Straße 4, Kassel. Einzelgespräche. Anmeldung: Tel. 0561  930 9990.

- 9 bis 15 Uhr: Sprechtag für Existenzgründer. IHK-Servicezentrum Waldeck-Frankenberg, Christian-Paul-Straße 5, Korbach. Gemeinsame Beratung durch IHK und Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG). Anmeldung: Tel. 05631 9535-601.

- 9 bis 16 Uhr: Sprechtag für Existenzgründer im Handwerk. Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg, Christian-Paul-Straße 5, Korbach. Einzelgespräche. Anmeldung: Tel. 05631 9535100, E-Mail: info@khkb.de

- 9 bis 16 Uhr: Unternehmensnachfolge für Verkäufer und Käufer. IHK-Servicezentrum Hersfeld-Rotenburg,  Leinenweberstraße 1, Bad Hersfeld. Einzelgespräche. Anmeldung: Tel. 06621 17078-0.

- 9 bis 16 Uhr: Sprechtag für Existenzgründer im Handwerk. Handwerkskammer Kassel, Scheidemannplatz 2, Kassel. Einzelgespräche. Anmeldung: Carola Koch, Tel. 0561 7888 -154, E-Mail: carola.koch@hwk-kassel.de

- 11 bis 16 Uhr: Finanzierungssprechtag. IHK Kassel-Marburg, Kurfürstenstraße 9 in Kassel. Einzelberatungen mit einem Experten der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WiBank). Anmeldung: Timo Scharpenberg, Tel. 0561 7891-229, E-Mail: scharpenberg@kassel.ihk.de

- 14 bis 16 Uhr: Recht für Existenzgründer. IHK-Servicezentrum Marburg, Softwarecenter 3, Marburg. Anmeldung: Tel. 06421 9654-0

- 17.30 bis 19.30 Uhr: Unternehmensnachfolge Regeln! IHK-Servicezentrum Waldeck-Frankenberg, Berufsbildungszentrum, Christian-Paul-Straße 9, Korbach. Anmeldung: Tel. 0561 7891-277.

Eintägiger Workshop: Hauptschüler treffen Start-ups. Ort: Science Park Kassel. Keine öffentliche Veranstaltung. Möglichkeiten und Ideen von Hauptschülern im Bezug auf Unternehmensgründungen sollen erstmals spielerisch herausgefunden werden. Initiatoren sind der Unternehmerverband Nordhessen e.V. (UNH) sowie der Science Park Kassel, begleitet durch das Forschungs- und Lehrzentrum für unternehmerisches Denken und Handeln (Universität Kassel). Informationen: Achim Schnyder (UNH), Tel. 0561 1091-322.

Zurück