Gesellschaft

Arbeitsgruppe Gesellschaftliche Rahmenbedingungen

Klimaschutz und Klimaanpassung sind ohne geeignete gesellschaftliche Rahmenbedingungen für die notwendigen individuellen und kollektiven Verhaltensänderungen nicht denkbar.

Die interdisziplinäre Arbeitsgruppe Gesellschaftliche Rahmenbedingungen besteht derzeit aus 9 Professuren mit den notwendigen Kompetenzen für die Erforschung der betriebs- und volkswirtschaftlichen, insbesondere energiewirtschaftlichen Fragestellungen sowie für die politischen, gesellschaftlichen (Systemtheorie, Szenarien), rechtlichen, aber auch psychologischen Herausforderungen des gesellschaftlichen Wandels. 

Mitglieder der Arbeitsgruppe Gesellschaftliche Rahmenbedingungen

  • Prof. Dr. Ulf Hahne
    FG Ökonomie der Stadt- und Regionalentwicklung
    FB 06, Architektur, Stadt- und Landschaftsplanung

Nach oben