DFG-Netzwerk

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ist die größte forschungsfördernde Institution für die Hochschulen in Deutschland. Fast 40% der Drittmittel deutscher Hochschulen kommen von der DFG. Drittmittel der DFG haben wegen der hohen Qualitätsansprüche eine "Leitfunktion" auch für andere Drittmittel.

Um eine erfolgreiche Antragstellung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universität Kassel bei der DFG zu befördern, ist auf Initiative des ehemaligen Vizepräsidenten Prof. Scholtes ein "Netzwerk DFG-erfahrener Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern" gebildet worden, dass dem Präsidium beratend zur Seite steht. Auch für die Beratung Kasseler Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler stehen diese Persönlichkeiten speziell bei Erstanträgen zur Verfügung.

Mitglieder des DFG-Netzwerks sind: