Aktuelles - FIT

Übersicht der Artikel in der Kategorie Preise für klinische Medizin

erste Seitevorhergehende Seite Seite 1 von 1 nächste Seiteletzte Seite keine Vorschau Vorschau kurz Vorschau lang Komplettartikel 10 20 50 | mit Archiv
Preise für klinische Medizin 2 Artikel
Annika Liese-Preises 2016/2017 Fristablauf: 22.12.2016
Die Annika Liese-Stiftung verleiht im Jahreswechsel 2016/2017 in einem zweijährigen Turnus den mit 10.000 € dotierten Annika Liese-Preis. Der Preis ist in der Regel unteilbar. Das Preisgeld soll zweckgebunden für die Forschung verwendet werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewürdigt werden mit dem Preis herausragende neurowissenschaftliche Forschungsarbeiten auf den Gebieten Depression, Angststörung und/oder Suizidalität. Zugleich soll damit ein Beitrag zum besseren Verständnis der naturwissenschaftlichen Zusammenhänge, auf denen die genannten psychischen Erkrankungen beruhen, gefördert werden. Benötigt dazu werden ein Votum informativum des Vorschlagenden sowie ein tabellarischer Lebenslauf (bitte mit aktueller Telefonnummer und Bild) und eine Auflistung bisheriger Veröffentlichungen Ihrer Kandidatin/Ihres Kandidaten. Es werden nur Vorschläge angenommen, die vollständig und in elektronischer Form über das Webformular eingereicht werden. Weitere Auskünfte können Sie gerne bei Dr. Eckhard Schenke, Stabsstelle Fundraising, unter der Tel.-Nr. 0511 532-6549 oder aber per E-Mail: Schenke.Eckhard[a]mh-hannover.de erhalten. Bewerbungen bzw. Vorschläge für die Vergabe des Forschungspreises sind bis zum 31. Dezember 2016 (Ausschlussfrist) elektronisch einzureichen unter:
http://www.mh-hannover.de/ausschreibungen.html

Weitere Kategorien: Preise + Wettbewerbe - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
Nominierungsaufruf für den Preis der BBAW - gestiftet von der Monika Kutzner Stiftung zur Förderung der Krebsforschung Fristablauf: 31.01.2017
PREIS DER BERLIN-BRANDENBURGISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN – GESTIFTET VON DER MONIKA KUTZNER STIFTUNG ZUR FÖRDERUNG DER KREBSFORSCHUNG. Gesucht werden promovierte deutsche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich bereits in einem frühen Stadium ihrer akademischen Laufbahn durch maßgebliche Forschungsbeiträge ausgezeichnet haben. Sie sollen gemessen an der von ihnen erbrachten Leistung als jung angesehen werden können. Wir bitten Sie, die Suche nach geeigneten Kandidaten für den Preis zu unterstützen und diesen Nominierungsaufruf in Ihrem Verantwortungsbereich bekannt zu machen. Bitte beachten Sie die Nominierungsfrist: 31. Januar 2017. zuzuleiten an: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Leiterin des Präsidialbüros, Renate Nickel Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin Tel. 030/20 370 241, E-Mail: nickel[at]bbaw.de. Bewerbungen für einen Preis sind nicht möglich.
http://www.bbaw.de/die-akademie/auszeichnungen/preise/preis-der-bbaw-gestiftet-von-der-monika-kutzner-stiftung/preis-der-bbaw-gestiftet-von-der-monika-kutzner-stiftung

Weitere Kategorien: Preise + Wettbewerbe - Stiftungen - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin