Aktuelles - FIT

Übersicht der Artikel in der Kategorie Nachwuchsförderung

erste Seitevorhergehende Seite Seite 1 von 9 nächste Seiteletzte Seite keine Vorschau Vorschau kurz Vorschau lang Komplettartikel 10 20 50 | mit Archiv
Nachwuchsförderung 86 Artikel
Geothermie - Innovationspreis, Nachwuchspreis Fristablauf: 31.08.2015
Der Bundesverband Geothermie vergibt zur Förderung des Nachwuchses aus der Wissenschaft und Wirtschaft auf dem Gebiet der Geothermie den Innovationspreis. Er dient der Anerkennung der Leistung junger Unternehmer/innen und junger Mitarbeiter/innen in Unternehmen oder aufstrebender Wissenschaftler/innen. Der Preis kann an Einzelpersonen, an eine Gruppe von Personen oder an ein Unternehmen vergeben werden. Nachwuchspreis Der Verband vergibt im Rahmen des jährlichen Geothermiekongresses Auszeichnungen an junge und talentierte Wissenschaftler und Praktiker. Stichtag für Bewerbungen: 31. August 2015
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Pharmazie, medizinische Chemie: Preise Fristablauf: 31.08.2015
Die Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft e.V. (DPhG) schreibt aus: Preis für Nachwuchswissenschaftler 2015, welche die Hochschullaufbahn einschlagen möchten. (Preis der Horst-Böhme-Stiftung) Preisgeld: 5.000 Euro Bewerbungsende: 31. August 2015. Walter Schunack-Preis 2015 für herausragende wissenschaftliche Leistungen im Bereich Medizinische Chemie. Zielgruppe: Doktorand(inn)en und Postdoktorand(inn)en Preisgeld: 500 Euro Bewerbungsende: 20. August 2015.
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Normung: DIN-Preise Fristablauf: 31.08.2015
Preise des Deutschen Instituts für Normung e. V.: Der DIN-Preis „Nutzen der Normung“ prämiert Beiträge, die Anhand eines überzeugenden Beispiels den Nachweis eines signifikanten, konkreten Nutzens aufzeigen. Dieser Wettbewerb steht allen interessierten Kreisen offen. Ziel des Wettbewerbes ist es, der Öffentlichkeit die breite Wirkung der Normung im wirtschaftlichen Kontext mittels konkreter Beispiele aus der Praxis verstärkt ins Bewusstsein zu bringen. Preisgeld: 10.000 Euro, 7.500 Euro, 5.000 Euro Der DIN-Preis „Junge Wissenschaft“ zeichnet studentische Arbeiten (Diplom, Studien-, Semesterarbeiten) aus, die Fragen der Normung oder Standardisierung behandeln. Insbesondere sollen Fragen, die mit Effizienzsteigerung verbunden sind, im Vordergrund stehen, wobei möglichst a...
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Vakuumtechnik: Gaede-Preis Fristablauf: 31.08.2015
Der Gaedepreis der Deutschen Vakuumgesellschaft (DVG) zeichnet aus: Arbeiten aus den Bereichen der Grundlagenforschung und Anwendung auf den von der DVG betreuten Gebieten - Vakuum-Physik und -Technologie - Dünne Schichten - Oberflächenphysik - Materialien und Verfahren der Festkörperelektronik - Nanostrukturwissenschaften und -technik. Berücksichtigt werden hervorragende Arbeiten von jüngeren Wissenschaftlern, die im deutschsprachigen Raum entstanden sind, oder deren Autor ein im fremdsprachigen Raum tätiger deutschsprachiger Wissenschaftler ist. Auch anerkannte Promotions- oder Habilitationsarbeiten kommen in Frage. Preisgeld: 10.000 Euro Vorschläge und Bewerbungen sind bis zum 31. August des Jahres einzureichen.
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Bauen: Innovationspreis der bauma Fristablauf: 31.08.2015
Anlässlich der bauma, Weltmesse für Bau- und Baustoffmaschinen, Baufahrzeuge, -geräte und Bergbaumaschinen zeichnen der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) zukunftsweisende Entwicklungen bei Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinen sowie Bauverfahren/Bauwerk mit einem Innovationspreis aus. Kategorien: * Maschine * Komponente * Bauverfahren/Bauwerk * Forschung + Design Die Ausschreibung läuft bis zum 31. August 2015.
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
EU: Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH Zürich) - Incoming-Fellowships für Postdoktoranden/innen in die Schweiz (COFUND) Fristablauf: 01.09.2015
Kofinanziert durch die Marie Skłodowska-Curie Maßnahme “Co-funding of regional, national and international programmes” (COFUND) bietet die Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH Zürich) Incoming-Fellowships für Postdoktoranden/innen in die Schweiz an. Mit dem Fellowship wird ein Forschungsaufenthalt von maximal zwei Jahren an der ETH Zürich gefördert. Antragsberechtigt sind Forschende aller Nationalitäten, die ihre Promotion innerhalb der letzten zwei Jahre abgeschlossen haben. Stichtag ist hierbei die Einreichungsfrist. Die Promotion darf nicht an der ETH Zürich oder der Universität Zürich absolviert worden sein. Der Antrag wird zusammen mit dem Gastgeber, einem/r Professor/in der ETH, gestellt. Geeignete Kandidaten/innen müssen mindestens eine wissenschaft...
Weitere Kategorien: EU - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
DHD-Forschungsstipendium für Wissenschaftler Fristablauf: 01.09.2015
Das Forschungsstipendium mit einem Betrag von 20.000 Euro richtet sich an Nachwuchswissenschaftler, die ein Forschungsprojekt planen und eine innovative Idee an der Schnittstelle von Stoffwechsel- und Gefäßmedizin einreichen wollen (der/ die Bewerber/in sollte das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben). Die Auswahl des/ der Stipendiaten ist nicht an eine spezielle Fachdisziplin gebunden. Allerdings muss das Ziel, mit der For­schungs­idee zur Optimierung der Versorgung von herzkranken Diabetikern beitragen zu wollen, erfüllt sein. Denn die Stiftung DHD verfolgt die Strategie, Probleme am Herz- und Gefäßsystem bei Menschen mit Diabetes zu vermeiden, hinauszuzögern bzw. zu reduzieren. Die Einreichungsfrist läuft bis zum 01. September eines laufendes Jahres.
Weitere Kategorien: Stipendien - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
Call for Proposals: Jürgen Wehland Prize for young scientists in infection research Fristablauf: 01.09.2015
For the fifth time, the Helmholtz Centre for Infection Research (HZI) in Braunschweig and the Friends of the HZI aim to support an excellent young scientist with an award in memory of the former Scientific Director of the HZI, Professor Jürgen Wehland. The Jürgen Wehland Prize is endowed with 5,000 euros and will be awarded on 29 October, 2015. The award ceremony will take place during the scientific symposium “Jürgen Wehland Symposium – North-Regio-Day on Infection (NoRDI)“, which will be held in honour of Professor Jürgen Wehland. The call is aimed at young scientists with a research focus on infection biology. Their doctorate should have been completed within the last five years; parental leave will be taken into account. The applicants should currently work in a German...
Weitere Kategorien: Preise + Wettbewerbe - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Ausschreibung: Jürgen-Wehland-Preis für junge Infektionsforscher Fristablauf: 01.09.2015
Bereits zum fünften Mal werden das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig und der HZI-Förderverein eine exzellente junge Wissenschaftlerin oder einen exzellenten jungen Wissenschaftler mit einem Nachwuchspreis ehren. Die Auszeichnung ist nach dem ehemaligen Wissenschaftlichen Geschäftsführer des HZI, Prof. Jürgen Wehland, benannt. Der mit 5.000 Euro dotierte Jürgen-Wehland-Preis wird am 29. Oktober 2015 vergeben. Die Verleihung findet im Rahmen des wissenschaftlichen Symposiums „Jürgen Wehland Symposium – North-Regio-Day on Infection (NoRDI)“ zu Ehren des Namensgebers statt. Bewerben können sich junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit infektionsbiologischem Forschungsschwerpunkt. Die Promotion sollte nicht länger als fünf Jahre zur...
Weitere Kategorien: Preise + Wettbewerbe - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: CERN - Incoming-Fellowships für erfahrene Forschende in die CERN-Mitgliedsstaaten (COFUND) Fristablauf: 07.09.2015
Kofinanziert durch die Marie Skłodowska-Curie Maßnahme "Co-funding of regional, national and international programmes" (COFUND) bietet CERN Incoming-Fellowships für erfahrene Forschende in die CERN-Mitgliedsstaaten an. Die COFUND-Fellowships bieten Wissenschaftlern/innen und Ingenieuren/innen mit den Themenschwerpunkten Teilchenphysik, Physik und Technik Forschungsaufenthalte an einem CERN-Institut für einen Zeitraum von 3 Jahren an. Davon können bis zu 12 Monate an einer Universität, Forschungseinrichtung oder Industrieunternehmen außerhalb von CERN verbracht werden. Hierdurch werden internationale Kooperationen gefördert und den Wissenschaftlern/innen Einsichten in führende Innovationszentren ermöglicht. Antragsberechtigt sind Wissenschaftler/innen aller Nationalitäten ...
Weitere Kategorien: EU - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik