Aktuelles - FIT

Übersicht der Artikel in der Kategorie Nachwuchsförderung

erste Seitevorhergehende Seite Seite 1 von 8 nächste Seiteletzte Seite keine Vorschau Vorschau kurz Vorschau lang Komplettartikel 10 20 50 | mit Archiv
Nachwuchsförderung 75 Artikel
Weimar-Stipendien (Klassik Stiftung Weimar) Fristablauf: 31.07.2015
Mit ihrem Stipendienprogramm unterstützt die Klassik Stiftung wissenschaftliche Projekte zur europäischen Kulturgeschichte. Bewerben können sich sowohl Graduierte, Postdoktorandinnen und Postdoktoranden als auch habilitierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Die Dauer der Förderung orientiert sich am Umfang des in Weimar zu realisierenden Forschungsvorhabens. Die maximale Förderdauer umfasst sechs Monate. Derzeit betragen die Sätze für Graduiertenstipendien 1.000 Euro, für Postdoc-Stipendien 1.500 Euro und für Residenzstipendien 500 Euro.
Weitere Kategorien: Stipendien - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Promotionsstipendien
Datenschutz und Datensicherheit: Preis für Abschlussarbeiten und Dissertationen Fristablauf: 31.07.2015
Die Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V. (GDD) vergibt einen Wissenschaftspreis für herausragende wissenschaftliche Arbeiten in den Bereichen Datenschutz und Datensicherheit. Preisgeld: 5.000 Euro. Der Preis soll bevorzugt an Nachwuchswissenschaftler vergeben werden. Es sollen fertiggestellte oder in der Fertigstellung befindliche Abschlussarbeiten oder Doktorarbeiten ausgezeichnet werden. In Betracht kommen neben Arbeiten aus den Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und der Informatik auch aus anderen Wissenschaftsdisziplinen, in denen Fragen aus den Bereichen Datenschutz und Datensicherheit behandelt werden. Die Arbeiten müssen bis zum 31. Juli 2015 eingereicht werden.
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
IT-Sicherheit: Preise für Abschlussarbeiten Fristablauf: 31.07.2015
Der CAST e.V. (Competence Center for Applied Security Technology) verleiht Nachwuchspreise: Förderpreis IT-Sicherheit für herausragende Abschluss- und Studienarbeiten auf dem Gebiet der IT-Sicherheit. Kategorien: 1: Master- und Diplomarbeiten (Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien) 2: Bachelor- und Studienarbeiten (Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien) 3: Andere Abschlussarbeiten (Fachinformatiker, Weiterbildung, …) Preisgelder: insgesamt 14.500 Euro Einsendeschluss ist der 31. Juli 2015.
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Ingenieurwissenschaften: VDI ELEVATE für Studierende Fristablauf: 31.07.2015
VDI ELEVATE, Förderprogramm für Ingenieurstudierende für Trainings, Praktika, Abschlussarbeiten Unternehmenskontakte usw. VDI ELEVATE bietet: * 7 kostenfreie Trainings zu Soft- und Managementskills bei den Partnerunternehmen vor Ort * attraktive Zeit in einem der VDI ELEVATE Partnerunternehmen (Praktika, Abschlussarbeiten, u.ä.) * Einstiegsmöglichkeiten durch intensiven Kontakt zu allen Partnerunternehmen * Networking: wachsendes Netzwerk der Studenten und Jungingenieure (suj) und Programmteilnehmer * Betreuung durch Mentoren aus den Partnerunternehmen * flexible Zeiteinteilung: Dauer 1 - 2 Jahre * Begleitung beim Berufseinstieg nach Ende des Programms (keine Bindung an Unternehmen nach dem Programm) * kostenlose VDI-Mitgliedschaft und mehr... Die aktuelle Bewerbungsphase läuft n...
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Polytechnik-Preises für die Didaktik der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik Fristablauf: 31.07.2015
Die Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main verleiht im Jahr 2015 zum dritten Mal den Polytechnik-Preis für die Didaktik der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Der Polytechnik-Preis ist mit insgesamt 70.000 € dotiert. Im Jahr 2015 sollen Wissenschaftler und pädagogische Fachkräfte für die Entwicklung und Umsetzung herausragender MINT-Vermittlungskonzepte an außerschulischen Lernorten gewürdigt werden. Einsendeschluss: 31.07.2015
Weitere Kategorien: Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
BMWi: EXIST-Forschungstransfer - Existenzgründungen aus der Wissenschaft Fristablauf: 31.07.2015
EXIST-Forschungstransfer unterstützt herausragende forschungsbasierte Gründungsvorhaben, die mit aufwändigen und risikoreichen Entwicklungsarbeiten verbunden sind. EXIST-Forschungstransfer besteht aus zwei Förderphasen. In der Förderphase I sollen Forschungsergebnisse, die das Potenzial besitzen, Grundlage einer Unternehmensgründung zu sein, weiterentwickelt werden. Ziel ist es, die prinzipielle technische Machbarkeit der Produktidee sicherzustellen und die Gründung des Unternehmens vorzubereiten. In der Förderphase II stehen die Aufnahme der Geschäftstätigkeit sowie die Sicherung einer externen Anschlussfinanzierung des Unternehmens im Fokus. Die Einreichung von Projektskizzen für Förderphase I ist vom 1. Januar bis 31. Januar und vom 1. Juli bis 31. Juli eines Kale...
Weitere Kategorien: Transfer - BMBF + andere Bundesministerien - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Ingenieurwissenschaften: Otto-Schott-Forschungspreis Fristablauf: 31.07.2015
Die Stiftung Ernst Abbe Fonds vergibt den Otto-Schott-Forschungspreis. Der Preis wird verliehen für wissenschaftliche und technologische Leistungen in Grundlagenforschung und Anwendung auf den Gebieten der Glas- und Glaskeramikwissenschaften im Bereich Optik und Elektronik, Solarenergie, Gesundheit und Wohnen ausgezeichnet. Preisgeld: 25.000 Euro Vorschläge und Eigenbewerbungen sind einzureichen bis zum 31. Juli 2015
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Medizintechnik: Preis / Hörgeräte-Versorgung Fristablauf: 31.07.2015
Die Stiftung "Forschungsgemeinschaft Deutscher Hörgeräte-Akustiker" vergibt einen Preis für eine wissenschaftliche Arbeit aus Bereichen der medizinischen oder technischen Aspekte der Hörgeräte-Versorgung. Der Preis ist mit Euro 5.000 dotiert. Die Manuskripte müssen bis zum 31. Juli 2015 eingereicht werden. siehe > Föderpreis
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Reinigungstechnik: Alfred Kärcher Forschungsvorhaben Fristablauf: 31.07.2015
Förderziel des Alfred Kärcher Forschungsvorhabens: Unterstützt werden gemeinnützige Forschungsaktivitäten im Sinne der Alfred Kärcher-Förderstiftung. Die geförderten Projekte erweitern den Stand der Forschung in der Reinigungstechnik und sind Basis für weitere Innovationen. Die Alfred Kärcher-Förderstiftung schreibt das Fördervorhaben jährlich aus. Teilnahmeberechtigt sind Hochschulinstitute und vergleichbare gemeinnützige wissenschaftliche Einrichtungen. Die Projektdauer sollte zwischen 6 und 12 Monaten betragen. Die Stiftung übernimmt bis zu 35.000 Euro der Projektkosten. Einsendeschluss für Bewerbungen: 31. Juli 2015
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Kunststofftechnik: Preise für Abschlussarbeiten, Dissertation Fristablauf: 31.07.2015
Der Wissenschaftliche Arbeitskreis der Universitäts-Professoren der Kunststofftechnik WAK prämiert jährlich die besten wissenschaftlichen Arbeiten der Kunststofftechnik. Ziel ist es sowohl wichtige Fortschritte in Wissenschaft und Technologie der Kunststoffe zu dokumentieren als auch junge Ingenieurinnen und Ingenieure in ihrer wissenschaftlichen Arbeit zu motivieren und zu unterstützen. Die Preise orientieren sich an den drei Schwerpunkten kunststofftechnischer Forschung und Ausbildung: * Werkstoff, * Konstruktion und * Verarbeitung. Dazu ist ab 2015 erstmalig der Sonderpreis * Hybride Werkstoffe, Systeme und Prozesse ausgelobt. Ausgezeichnet werden in diesen Schwerpunkten jeweils die beste Diplomarbeit/Masterarbeit (3500€) sowie die beste Doktorarbeit (5000 €). Einreichung...
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik