Aktuelles - FIT

Übersicht der Artikel in der Kategorie Nachwuchsförderung

erste Seitevorhergehende Seite Seite 1 von 8 nächste Seiteletzte Seite keine Vorschau Vorschau kurz Vorschau lang Komplettartikel 10 20 50 | mit Archiv
Nachwuchsförderung 73 Artikel
IKT: Zukunftspreis Kommunikation, Studierendenwettbewerb Fristablauf: 20.09.2014
Der Deutsche Verband für Post, Informationstechnologie und Telekommunikation e.V. (DVPT) schreibt den Zukunftspreis Kommunikation aus. Mit dem Wettbewerb „Zukunftspreis Kommunikation“ möchte der DVPT e.V. mit Ihnen zusammen einen Beitrag zum besseren Umgang mit den zukünftigen Möglichkeiten leisten, um damit zu helfen, bewusster und sicherer mit den Veränderungen umzugehen. Gleichzeitig sollen neue Ideen dazu führen, bestehende Strukturen aufzubrechen, um sie neu zu denken bzw. neu zu gestalten. Preisgelder insgesamt: 10.000 Euro Bewerbungen sind einzusenden bis zum 20. September 2014.
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Krebsforschung: Postdoktorandenstipendien ins Ausland Fristablauf: 24.09.2014
Die Deutsche Krebshilfe bietet Postdoktoranden-Stipendien für junge Mediziner und Naturwissenschaftler an, die Projekte auf dem Gebiet der kliniknahen onkologischen Grundlagenforschung bzw. der klinischen Krebsforschung an renommierten Institutionen im Ausland durchführen wollen. Für Anträge im Rahmen des Mildred-Scheel-Stipendienprogramms gibt es vier Begutachtungsrunden pro Jahr mit den folgenden aktuellen Abgabeterminen: Montag, 17. März 2014 Mittwoch, 18. Juni 2014 Mittwoch, 24. September 2014.
Weitere Kategorien: Stipendien - Internationales - Andere Förderinstitutionen - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
Deutsch-Arabische Transformationspartnerschaft-Programmlinie 2 Fristablauf: 30.09.2014
Deutsch-Arabische Kurzmaßnahmen (mit Partnerhochschulen in Ägypten, Tunesien, Marokko, Libyen, Jordanien oder Jemen) Ziel des Programms Aufbau und Intensivierung wissenschaftlicher Kontakte zwischen deutschen und Hochschulen aus den Zielländern, um aktive Beiträge zur Verbesserung von Lehre und Ausbildung im Partnerland zu leisten. Wer/Was wird gefördert? Gefördert werden Kurzmaßnahmen/ Veranstaltungen wie Fachkurse, Sommerschulen, Anbahnungsreisen, Workshops, Seminare oder Tagungen in den Zielländern oder derartige Veranstaltungen in Deutschland mit arabischen TeilnehmerInnen vorrangig aus den Hauptzielländern.
Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
Chemische Energiekonversion: Ernst Haage-Preis für Nachwuchswissenschaftler Fristablauf: 30.09.2014
Ausschreibung des Ernst Haage-Preises für Chemische Energiekonversion: Nominiert werden können deutsche oder langfristig in Deutschland arbeitende NachwuchswissenschaftlerInnen, welche das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet haben sollten und welche noch keine unbefristete Anstellung innehaben. Preisgeld: 7.500 Euro Nominierungen werden bis zum 30. September 2014 entgegengenommen.
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Preis der Akademie 2015 - gestiftet von der Monika Kutzner Stiftung Fristablauf: 30.09.2014
Der Preis der Akademie - gestiftet von der Monika Kutzner Stiftung ist mit 10.000 Euro dotiert und kann jährlich für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Krebsforschung verliehen werden. Die Preisträger sollen gemessen an der von ihnen erbrachten Leistung als jung angesehen werden können. Die Verleihung des Preises erfolgt im Rahmen der jährlichen Festsitzung zum Einsteintag der Akademie Ende des Jahres. Der Preisträger wird eingeladen, seine Forschungsarbeiten im Rahmen einer Klassensitzung vorzustellen. Nominierungsfrist: 30.09.2014
Weitere Kategorien: Preise + Wettbewerbe - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Preise für klinische Medizin - Klinische Medizin
Eva und Klaus Grohe-Preis 2015 Fristablauf: 30.09.2014
Der Eva und Klaus Grohe-Preis der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften ist mit 20.000 Euro dotiert und kann alle zwei Jahre für herausragende wissenschaftliche Leistungen promovierter deutscher Wissenschaftler/Innen auf dem Gebiet der Infektiologie - sowohl in der klinischen Forschung als auch der Grundlagenforschung - verliehen werden. Die Preisträger sollen gemessen an der von ihnen erbrachten Leistung als jung angesehen werden können. Die Verleihung des Preises erfolgt im Rahmen der jährlichen Festsitzung zum Einsteintag der Akademie Ende des Jahres. Die Preisträger werden eingeladen, ihre Forschungsarbeiten im Rahmen einer Klassensitzung vorzustellen. Nominierungsfrist: 30.09.2014
Weitere Kategorien: Preise + Wettbewerbe - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Preise für klinische Medizin - Klinische Medizin
Neurophysiologie: Wissenschaftspreis Fristablauf: 30.09.2014
Die Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie verleiht 2015 den Richard-Jung-Preis an einen Wissenschaftler verliehen werden, der ein Thema der theoretischen oder klinischen Neurophysiologie längere Zeit verfolgt und kritisch bearbeitet hat. Preisgeld: 4.000 Euro Bewerbungsschluss: 30. September 2014
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
Energie und Umwelt: Preis für umweltrelevante Master-/Diplomarbeiten der VDI-GEU Fristablauf: 30.09.2014
Zur Förderung des Ingenieurnachwuchses und der Bekanntheit des VDI und seiner Leistungen im Hochschulbereich vergibt die VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt (VDI-GEU) einmal jährlich einen Preis für eine hervorragende umweltrelevante Abschlussarbeit von Bachelor-, Master- oder Diplomstudiengängen. Preisgeld: 1.500 Euro Die betreffenden Lehrstühle in den Fakultäten und Fachbereichen der einschlägigen Hochschulen sind aufgefordert, potenzielle Bewerberinnen und Bewerber zur Einreichung ihrer Arbeit zu motivieren. Die Bewerbungsunterlagen sind bis zum 30. September 2014 einzureichen.
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Reinigungswesen: Stipendien für Studierende Fristablauf: 30.09.2014
Die Maria und Otto Heynen-Stiftung vergibt Fördermittel an Studierende an Fachhochschulen und Universitäten für Arbeiten aus dem Bereich Reinigung, insbesondere Textilreinigung, aber auch Objektreinigung. Es werden auch Arbeiten gefördert, die sich mit betriebswirtschaftlichen Themen dieses Gebietes beschäftigen (Unternehmensführung, Kostenrechnung, Marketing u.ä.). Die Mittel werden für den Zeitraum der Anfertigung von Diplom-, Bachlor- und Masterarbeiten wie auch oder für den Zeitraum von Praxissemestern im Ausland, längstens für fünf Monate bewilligt; die Höhe der Förderung liegt bei monatlich 450 € zzgl. einer monatlichen Sachkosten¬zuschusspauschale von 50 €. Förderungsvorschläge werden jederzeit entgegengenommen.
Weitere Kategorien: Stipendien - Andere Förderinstitutionen - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Informatik: Software-Engineering-Preis Fristablauf: 01.10.2014
Die Ernst Denert-Stiftung für Software-Engineering vergibt: * Software-Engineering-Preis für wird eine hervorragende Arbeit aus dem Gebiet der Methoden, Werkzeuge und Verfahren der Softwareentwicklung. Sie muss anwendbar und praxisorientiert sein. Preisgeld: 5.000 Euro * Preis für eine Diplom-/Master-Arbeit zum selben Thema, Preisgeld: 2.000 Euro Erwünscht sind Beiträge über Konzepte des Software-Engineerings, über ihren Einsatz in der Praxis sowie Berichte über Werkzeuge. Ausgeschlossen sind lediglich kommerziell vermarktete Produkte. Bewerbungsschlusstermin: 1. Oktober 2014
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik