Aktuelles - FIT

Übersicht der Artikel in der Kategorie Stipendien

erste Seitevorhergehende Seite Seite 1 von 7 nächste Seiteletzte Seite keine Vorschau Vorschau kurz Vorschau lang Komplettartikel 10 20 50 | mit Archiv
Stipendien 64 Artikel
Promotionsstipendium Johannes-Rau-Gesellschaft Fristablauf: 31.08.2016
Die Johannes-Rau-Gesellschaft ist ein gemeinnütziger Verein, der 2010 gegründet wurde und der das Andenken an Johannes Rau wahren möchte. Zu diesem Zweck fördert der Verein hervorragende wissenschaftliche Arbeiten, die sich dem geistigen Erbe Johannes Raus verpflichtet fühlen. Die Arbeiten sollen das historische Bewusstsein fördern und Zukunftsfragen behandeln. Die Fachdisziplinen sind dabei nicht vorgegeben. Zum 1. Oktober eines Jahres vergibt die Johannes-Rau-Gesellschaft e. V. ein Promotionsstipendium. Es beträgt 1.250 € monatlich und wird zunächst auf zwei Jahre vergeben. Einmal im Jahr findet ein Auswahlverfahren statt, dies beginnt in der Regel im Juni und endet am 31. August.
Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Stiftungen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin - Promotionsstipendien
Visiting Research Fellows am Institut für Ost- und Südosteuropaforschung, Regensburg Fristablauf: 31.08.2016
Das Institut für Ost- und Sdosteuropaforschung in Regensburg schreibt Visiting Research Fellowships aus. Diese richtet ich an Bewerber aus den Bereichen der Geschichtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Politikwissenschaften sowie verwandten Disziplinen. Der Forschungsschwerpunkt sollte dabei auf Ost- und Südosteuropa liegen. Die Aufenthaltsdauer beläuft sich zwei bis vier Wochen.
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
Kurzzeit-Fellowships am Institut für Ost- und Südosteuropaforschung, Regensburg Fristablauf: 31.08.2016
Zweitmalig wird am Institut für Ost- und Südeuropaforschung in Regensburg das Augustin Hirschvogel Fellowship ausgeschrieben. Dieses richtet sich an Bewerber aus den Bereichen der Geschichte, der Geographie, der Kartographie sowie verwandten Disziplinen. Der Forschungsschwerpunkt sollte dabei auf Ost- und Südosteuropa liegen. Die Aufenthaltsdauer beläuft sich auf maximal 4 Wochen. Weiterhin wird erwartet, dass Fellows zur Weiterentwicklung von GeoPortOst durch dessen Erprobung und Nutzung beitragen. Dabei handelt es sich um einen IOS Zugang zu historischem Kartenmateriel, das in Büchern abgedruckt ist und erstmals im GIS-Format veröffentlicht wird.
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
Stipendien zum Thema \"Menschenrechte im 20. Jahrhundert\" der Fritz Thyssen Stiftung Fristablauf: 01.09.2016
Der interdisziplinäre Arbeitskreis "Menschenrechte im 20. Jahrhundert" der Fritz Thyssen Stiftung vergibt auch in diesem Jahr Stipendien für Forschungsprojekte, die sich in dezidiert historischer Perspektive mit der Entwicklung der Menschenrechte im 20. Jahrhundert auseinandersetzen. Von den Stipendiaten wird erwartet, dass sie an den halbjährlich stattfindenden Treffen des Arbeitskreises teilnehmen, dem Historiker, Rechts- und Politikwissenschaftler angehören. Die Bearbeitung eines geförderten Projekts findet unter fachlicher Betreuung durch Mitglieder des Arbeitskreises an deren Institutionen statt. Promotionsprojekte werden mit monatlich 1.500 Euro gefördert, eine Verlängerung um ein zweites und gegebenenfalls drittes Jahr ist möglich. Die Höhe eine...
Weitere Kategorien: Transfer - Stiftungen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Promotionsstipendien
Kurzzeit-Fellowships in der Schulbuchforschung für etablierte Forschende Fristablauf: 01.09.2016
Das Georg-Eckert-Institut - Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung (GEI) schreibt für das Jahr 2017 das Otto-Bennemann-Stipendium aus. Bewerbungsfrist ist der 1. September 2016. Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsfrist in diesem Jahr zwei Wochen früher endet als in den letzten Jahren. Mit der Vergabe des Stipendiums werden innovative wissenschaftliche Vorhaben zur Schulbuch- und Bildungsmedienforschung gefördert. Für das Stipendium bewerben können sich etablierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Personen aus dem In- und Ausland, die an der Abfassung von Schulbüchern mitarbeiten, bei Schulbuchverlagen tätig sind oder durch ihre didaktischen Aktivitäten maßgeblichen Einfluss auf Lehrpläne und Schulbücher nehmen. ...
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Kurzzeit-Fellowships Schulbuchforschung am Georg-Eckert-Institut Fristablauf: 01.09.2016
Das Georg-Eckert-Institut - Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung (GEI) schreibt für das Jahr 2017 mehrere Forschungsstipendien aus. Bewerbungsfrist ist der 1. September 2016. Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsfrist in diesem Jahr zwei Wochen früher endet als in den letzten Jahren. Mit der Vergabe der Stipendien werden wissenschaftliche Vorhaben zur Schulbuch- und Bildungsmedienforschung gefördert. Für die Stipendien bewerben können sich Promovierende und etablierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Personen aus dem Inland und Ausland, die an der Abfassung von Schulbüchern mitarbeiten, bei Schulbuchverlagen tätig sind oder durch ihre didaktischen Aktivitäten Einfluss auf Lehrpläne und Schulbücher nehmen. Die Sti...
Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Internationales - Andere Förderinstitutionen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Education New Zealand - “Dream NEW” Stipendium Fristablauf: 01.09.2016
Das "Dream NEW" Stipendium wurde für Studenten konzipiert, die große Träume haben, sich nach Abenteuern sehnen und ihre Blicke auf neue Horizonte richten. Es ist für diejenigen, die ihre Vision im zukunftsorientierten Bildungs-Klima von Neuseeland realisieren wollen - ein Land, in dem Innovationen aufblühen und wo Menschen aus der ganzen Welt zusammen kommen, um Ihre Träume zu verwirklichen. Eine Studium in Neuseeland ermutigt Dich, aufgeschlossen und kreativ zu sein sowie neu zu träumen. "Dream NEW" Stipendien sind jeweils bis zu NZD$ 12.500 wert (ca. 7.500 €) und ermöglichen Dir, an einer der hochrangigen Weltklasse-Universitäten Neuseelands zu studieren. Das Stipendium übernimmt die Studiengebühren für insgesamt 8 Studierende, die ein Auslandsstudium im Februar/ Mä...
Weitere Kategorien: Internationales - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
Kurzzeit-Forschungsstipendium für Promovierende/Post-Docs in die Ukraine Fristablauf: 05.09.2016
Die Deutsch-Ukrainische Historikerkommission (DUHK) hat im Februar 2015 ihre Arbeit aufgenommen. Sie steht für die institutionelle Verbindung zwischen deutscher und ukrainischer Geschichtswissenschaft und fördert die Verbreitung des Wissens um die deutsche und ukrainische Geschichte. Die DUHK vergibt ein Forschungsstipendium für einen maximal einmonatigen Forschungsaufenthalt in der Ukraine für Doktorandinnen und Doktoranden aus Mitteln des DAAD sowie zwei Forschungsstipendien für den Aufenthalt von bis zu drei Monaten für Promovierende und/oder Post-Docs aus Mitteln der Robert Bosch Stiftung. Die Forschungsstipendien sollen den Besuch von Archiven, Fachbibliotheken, Forschungseinrichtungen und projektrelevanten Konferenzen in der Ukraine ermöglichen. Stipen...
Weitere Kategorien: Internationales - Andere Förderinstitutionen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
Forschnugsstipendium zur Geschichte der med. Fakultät der ehem. Reichsuniversität Strassburg Fristablauf: 10.09.2016
Die Universität Straßburg richtet eine Historikerkommission ein, die die Geschichte der Medizinischen Fakultät der Reichsuniversität Straßburg in den Jahren 1941 bis 1945 untersuchen soll. In diesem Zuge wird ein dreijähriges Forschungsstipendium ab dem 01. Oktober 2016 ausgeschrieben. Erwartet werden eine abgeschlossene Promotion in Geschichte, Wissenschaftsgeschichte oder einem verwandten Feld. Weiterhin werden erste internationale Publikationen zur während der Zeit des Nationalsozialismus als Ausweis forscherischer Exzellenz erwartet. Weiterhin sollte die Bereitschaft bestehen, mit der Hälfte der Arbeitszeit als Projektmanager zu fungieren. Weiterhin ist neben Englisch als Arbeitssprache auch die Beherrschung von Deutsch und Französisch gerade für Recherchearbe...
Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - EU - Andere Förderinstitutionen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
Postdoc-UNIKAT-Fellowship Fristablauf: 15.09.2016
Das Postdoc-UNIKAT-Fellowship umfasst eine Vollzeitstelle EG 13 TV-H für den Zeitraum von zwölf Monaten sowie Sachmittel in Höhe von einmalig 5.000 Euro. Die Stelle ist ab 01.04.2017 zu besetzen. Das Postdoc- UNIKAT-Fellowship gibt die Möglichkeit, auf Basis der eigenen Forschungsergebnisse neuartige gesellschaftliche Anwendungen zu entwickeln. Abgabetermin ist der 15. September 2016.
Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Veranstaltungen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Typo3TopNEWS