Nachrichten

26.07.2013 10:32

Wir trauern um Prof. Dr. jur., Dr. rer. pol., Dr. phil. Rolf Schwendter

Unerwartet erreichte uns die Nachricht vom Tod des langjährigen Hochschullehrers der Universität Kassel Rolf Schwendter.

Prof. Dr. Dr. Dr. Rolf Schwendter

Er war von 1975 bis 2003 als Professor für Devianz- und Subkulturforschung am Fachbereich Sozialwesen engagiert. Wie kaum ein anderer stand und stritt er für das Kasseler Modell einer wissenschaftlich fundierten und praxisorientierten und politisch ausgerichteten Qualifizierung für Soziale Berufe. Mit seiner Rolle als Hochschullehrer verband er zeitlebens mehr als nur die akademische Forschung und Lehre. Er suchte seine Idee von der Alltagstauglichkeit konkreter Utopien auch zu leben. Die Bewegung der Gesundheitsläden, die deutsche Antipsychiatrie und die Förderer einer Alternativen Ökonomie verdanken ihm ebenso wichtige Impulse wie der Kreis der deutschen Liedermacher und alternativen, sozialen Kultur. Sein Tod lässt uns betroffen und trauernd zurück. Seine Spuren werden über die Universität und die Stadt Kassel hinaus auch weiterhin herausfordern.

Der Präsident      
Prof. Dr. Rolf-Dieter Postlep                                              

Die Dekanin und die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
des Fachbereichs Humanwissenschaften