Immatrikulation

Formen erteilter Zulassungen
Nachdem Sie eine positive Bewertung durch uni-assist erhalten haben, wird die Universität Kassel Ihnen eine Zulassung übersenden. Abhängig von der Einstufung Ihrer Zeugnisse kommen verschiedene Formen der Zulassung in Betracht.

Bedingte Zulassung zum Studienkolleg

Ihre Zeugnisse berechtigen noch nicht direkt zum Studium. Sie müssen zunächst das Studienkolleg an der Universität Kassel (T- oder W-Kurs) besuchen. Zuvor müssen Sie an der "Aufnahmeprüfung" des Studienkollegs teilnehmen. Informationen zu Ort, Datum und Art der Prüfung finden Sie in der Zulassung oder auch auf den Seiten des Studienkollegs Kassel.

Bedingte Zulassung zum Studium - Teilnahme am universitären Deutschkurs

Ihre Zeugnisse berechtigen direkt zum Studium. Bevor Sie jedoch mit dem Studium beginnen dürfen, müssen Sie noch ihre sprachlichen Fähigkeiten verbessern. Informationen zu den Kursen finden Sie in Ihrer Zulassung oder auf den Seiten des Sprachenzentrums der Uni Kassel.

Bedingte Zulassung zum Studium - Teilnahme an der DSH-Prüfung

Ihre Zeugnisse berechtigen direkt zum Studium. Bevor Sie jedoch mit dem Studium beginnen dürfen, müssen Sie noch die sprachliche Studierfähigkeit in Form der DSH-Prüfung erbringen. Informationen zu Ort, Datum und Art der Prüfung finden Sie in Ihrer Zulassung oder auf den Seiten des Sprachenzentrums der Uni Kassel.

Direkte Zulassung zum Studium

Ihre Zeugnisse berechtigen direkt zum Studium. Sie erhalten mit der Zulassung sämtliche Informationen, um sich an der Universität Kassel zu immatrikulieren.

1. Einschreibantrag.pdf ausfüllen.

In Ihrem Zulassungsschreiben ist ein Internet-Link zu dem erforderlichen Einschreibantrag.pdf angegeben. Diesen rufen Sie bitte auf und füllen den Antrag vollständig aus.

2. Unterlagen beifügen.

Legen Sie dem Antrag bitte folgende Unterlagen bei (beachten Sie, dass die Nachweise 1. bis 3. zwingend erforderlich sind):

  1. !!! Krankenversicherungsnachweis !!!
    Nachweis der Krankenversicherung für das jeweilige Semester („Bescheinigung zur Vorlage bei der Hochschule“ - i.d.R. 3-seitig - bitte keine Chipkarte oder Anmeldung vorlegen).
    Merkblatt studentische Krankenversicherung


  2. Studiengangspezifische Nachweise
    Zusätzliche studiengangspezifische Nachweise wie Sporteignungstest / Praktika / Fremdsprachenkenntnisse etc. Mehr erfahren Sie in den Studienganginformationen

  3. Sofern Sie bereits in Deutschland studiert haben, sind folgende Nachweise erforderlich:

    1. Exmatrikulationsbescheinigung/ Bescheinigung über Studienzeiten
      Es müssen sämtliche Studienzeiten, die Sie an deutschen Hochschulen und Berufsakademien verbracht haben, bescheinigt sein. Auch Studienzeiten an ausländischen Hochschulen sind zu dokumentieren. Ohne Nachweise erfolgt keine Immatrikulation.

    2. Bestehender Prüfungsanspruch
      Nachweis des Prüfungsamtes der bisherigen Hochschule über noch bestehenden Prüfungsanspruch im dort besuchten Studiengang (Unbedenklichkeitsbescheinigung).

    3. Höheres Semester
      Soll die Einschreibung in ein höheres Semester erfolgen, fügen Sie bitte folgende Nachweise bei:

      • Studienbescheinigung der bisherigen Hochschule, aus der ersichtlich ist, in welchem Semester und in welchem Studiengang Sie immatrikuliert sind oder waren.
      • Anerkennung bisheriger Studienzeiten bzw. –leistungen beim zuständigen Prüfungsamt bzw. zuständigen Prüfungsausschuss der Universität Kassel.
    4. Hochschulabschluss
      Haben Sie bereits einen oder mehrere Hochschulabschlüsse (Diplom, Bachelor, Master, etc.) in Deutschland oder im Ausland erworben? Wenn ja, müssen Sie diese in amtlich beglaubigter Form beifügen.

3. Einschreibantrag versenden.

Senden Sie den ausgedruckten Antrag zusammen mit den Unterlagen (ohne Folien oder Hefter) an das Studierendensekretariat. Senden Sie den Antrag erst dann, wenn Sie alle Unterlagen zusammen haben. Verwenden Sie bitte einen mit der Aufschrift „Einschreibunterlagen“ versehenen Briefumschlag. Achten Sie bitte auf eine ausreichende Frankierung.

Sollten Sie eine schriftliche Bestätigung Ihres Einschreibantrags wünschen, senden Sie uns eine ausreichend frankierte und mit Ihrer Adresse versehene Postkarte zu, die wir Ihnen umgehend zurücksenden.

Sofern bestimmte Angaben oder Unterlagen fehlen, wird sich die Universität Kassel schriftlich oder telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen. Von Rückfragen bitten wir daher abzusehen.

Für die Bearbeitung Ihres Antrags kalkulieren Sie bitte eine Bearbeitungszeit von ca. zwei bis drei Wochen ab Versand Ihrer Unterlagen ein.

4. Semesterbeitrag überweisen.

Nach Bearbeitung Ihres Einschreibantrags erhalten Sie schriftlich eine Zahlungsaufforderung (siehe "Information zur Einschreibung...") mit Angaben über Ihre individuelle Beitragshöhe und den Zahlungsmodalitäten. Zahlen Sie bitte rechtzeitig, da Sie sonst den Anspruch auf Ihren Studienplatz verlieren. Informationen zum Semesterbeitrag finden Sie hier.

5. Sie erhalten daraufhin Ihre Immatrikulationsunterlagen sowie Ihren Benutzeraccount vom IT-Servicecentrum.

UniAccount
Das IT-Servicezentrum (ITS) stellt für Studierende der Universität Kassel verschiedene DV-Dienste zur Verfügung. Dazu gehören beispielsweise der E-Mail-Account oder der Zugang zum e-learning Moodle. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten des ITS.

6. Bitte beachten Sie die Studieneinführungstage Ihres Studiengangs.

Orientierungswoche (O-Woche)
Informationen zur Orientierungswoche erhalten Sie unter
www.uni-kassel.de/go/owoche.