Sport & Kultur

Kulturprogramm acARTdemy

Ob Architektur, Bildende Kunst, Theater oder Musik: Das Kulturprogramm der Universität Kassel bietet alle aktuellen Veranstaltungen rund um den Campus auf einen Blick >>zum Kulturprogramm

 


Das Kulturticket

Mit dem Kulturticket erhalten Studierende freien Eintritt zu zahlreichen kulturellen Veranstaltungen und Museen in der Region. Nähere Informationen sind auf den Seiten des AStA zu finden.


Allgemeiner Hochschulsport der Universität Kassel (AHS)

Der Allgemeine Hochschulsport der Universität Kassel (AHS) hält fit und gesund, schafft Ablenkung vom Alltag, fördert Kontakte zwischen den Hochschulangehörigen und bringt in- und ausländische Studierende einander näher - gleichgültig für welchen Sport man sich entscheidet. >>mehr


Universitätsorchester

Das Orchester der Universität Kassel nimmt einen festen Platz im kulturellen Leben Kassels ein. Das Programm des Sinfonieorchester, das seit 1997 unter Leitung des Stuttgarter Dirigenten Malte Steinsiek steht, umfasst vor allem Kompositionen aus der Spätklassik, der Romantik und dem 20. Jahrhundert. >>mehr

Foto: Violinist beim Spiel

STUK - Studententheater

Das Studententheater der Universität Kassel (STUK) begeistert mit seiner unkonventionellen Art des Theaterspielens. Da werden ‚klassische’ Stücke anverwandelt oder Texte zeitgenössischer Autoren mit eigenen Erfahrungsstücken collagiert. In unterschiedlichsten Spiel- und Theaterformen befasst sich das Universitätstheater mit jedem neuen Projekt voller Neugier und Spiellust. >>mehr

Foto: Szene aus "Ach! armer, toller Heinrich", aufgeführt vom Studententheater Kassel 2011

Cantiamo-Chöre

Der Chor der Universität Kassel, „Cantiamo Kassel“, formiert sich jedes Semester neu. Zu großen Teilen aus Studierenden des Instituts für Musik bestehend, steht das Ensemble aber auch allen anderen am Singen und an anspruchsvoller Chormusik interessierten Sängerinnen und Sängern offen. >>mehr

Foto: Cantiamo Piccolo tritt auf

Red Brick Company - Englisches Studententheater

Die zweite Theatergruppe der Universität Kassel nennt sich „Red Brick Company“ und spielt seit ihrer Gründung 2006 ausschließlich Stücke in englischer Sprache. Da die meisten Studierenden der Literatur früher oder später in Kontakt mit dem Drama kommen, sind sie beispielsweise gefordert, sich mit dem bis heute größten englischen Dramatiker Shakespeare auseinanderzusetzen. Das Theaterspiel erleichtert es, sich der Interpretation seiner Texte zu nähern. >>mehr

Foto: Darstellerin des englischen Studententheaters "Red Brick Company"

soundcheck im Eulensaal

Im Zentrum der Konzertreihe soundcheck im Eulensaal stehen die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Musik sowie überraschende Blicke in die Vergangenheit. Neben Werken aus dem Handschriftenarchiv der Bibliothek und szenisch-musikalischen Umsetzungen zum Thema Liebe werden auch kabarettistische Rückblicke auf historische Ereignisse aufgeführt. >>mehr

Foto: Sängerinnen beim Duett im Soundcheck-Konzert "Streithähne"

Slams

Für viele Menschen ist Wissenschaft tiefschürfend, kompliziert und fast immer langweilig. Mit Slams will die Uni Kassel zeigen, dass Wissenschaft auch ganz anders sein kann: Witzig, spannend, überraschend und unterhaltsam. >>mehr

Abbildung: Plakat für den Science Slam 2011

Rundgang an der Kunsthochschule

Höhepunkt des Studienjahres an der Kunsthochschule ist der so genannte Rundgang: Studierende öffnen ihre Ateliers und Werkstätten dem Publikum und gewähren so Einblicke in künstlerische Prozesse und innovative Präsentationsformen, wie sie während des laufenden Lehrbetriebs nicht möglich sind. Das ganze Areal der Kunsthochschule verwandelt sich während des Rundgangs in eine einzige große Ausstellung. >>mehr

Foto: Examensausstellung 2011

Examensausstellung

Absolventen und Meisterschüler der Kunsthochschule präsentieren bei der Examensausstellung im Sommer eines jeden Jahres ihre Arbeiten in der documenta-Halle. >>mehr

Foto: Ausstellungsbesucher beim Rundgang der Kunsthochschule

Dokumentarfilm- und Videofest

Wenn in Kassel rund 300 internationale Dokumentarfilm-Highlights, experimentelle Kurzfilme sowie Produktionen aus der Kasseler Kunsthochschule aufgeführt werden, dann findet das „Dokumentarfilm- und Videofest“ statt. >>mehr

Foto: Schriftzug an der Fassade des Kulturbahnhofs

Semesterabschluss-Konzerte des Instituts für Musik

Am Ende jeden Semesters präsentieren die Studierenden des Instituts für Musik ihre Studienergebnisse in jeweils einem klassischen und einem popmusikalischen Konzertabend. Termine werden kurz vor Semesterende durch die Fachschaft Musik bekannt gegeben. Der Eintritt ist frei.


Rundgang Architektur

Studierende der Studiengänge Architektur, Stadtplanung und Landschaftsplanung präsentieren jährlich im Sommersemester ihre Arbeitsergebnisse. Zudem wird die Ausstellungswoche von zahlreichen Vorträgen, Diskussionsrunden und weiteren Programmpunkten begleitet. >>mehr

Foto: Ausstellung Architekturrundgang "Rapid Protesttyping"


Handschriftenschätze

Eine wahre Schatzkammer ist die Handschriftenabteilung der Murhardschen und Landesbibliothek. Mehr als 10.000 Handschriften, Notenwerke, frühe Drucke, Autografen und Nachlässe werden in ihr aufbewahrt. Sie hat damit Weltgeltung, auch für die Wissenschaft. >>mehr

Abbildung: Ausschnitt einer Handschrift

Nach oben