Aufbaukurs Energieberater Wohngebäude (BAFA) - 70/80 UE

Aufbaumodul Energieeffizienzexperte Beratung

Wenn Sie in der Vergangenheit bereits eine Fortbildung zum Energieeffizienzexperten "Planung und Umsetzung" Wohngebäude absolviert haben, können Sie Ihre Qualifikation erweitern, indem Sie ein Aufbaumodul Beratung im Umfang von

  • 70 UE im unmittelbaren Anschluss an die Fortbildung zum Energieeffizienzexperten "Planung und Umsetzung"

oder

  • 80 UE bei länger zurückliegender Fortbildung zum Energieeffizienzexperten "Planung und Umsetzung"

besuchen.

Der inhaltliche Unterschied besteht in einem Update hinsichtlich der aktuellen Energieeinsparverordnung.

Das Angebot ist vom BAFA anerkannt und für die Registrierung als dena Energieeffizienz-Experte  gelistet. Weitere Informationen:

Preis und Anmeldung

Aufbaumodul: 800 Euro (incl. Prüfungsgebühr)

Anmeldung

Inhalt des Aufbaumoduls BAFA Vor-Ort-Energieberatung (70 UE)

  1. Modernisierungsempfehlungen im Zusammenhang mit Energieausweisen
  2. Förderspezifische Details BAFA / KfW
  3. Seminar Begehung und Datenaufnahme eines Bestandsgebäudes und Entwicklung von Sanierungsvorschlägen / Berücksichtigung der Mindestanforderungen der BAFA-Richtlinie
  4. Bilanzierung eines Beispielgebäudes und Berichterstellung mit Software
  5. Erstellung eines Übungsberichts mit Software
  6. Bedarfs-Verbrauchs-Abgleich
  7. Energieeffiziente Beleuchtung / Gebäudesystemtechnik / Haushaltsgeräte
  8. Projekt Beratungsbericht (Studienleistung, als Gruppenarbeit möglich)

Die Lehrinhalte entsprechen dem Vorgaben der jeweils gültigen Richtlinie über die Förderung der Energieberatung in Wohngebäuden vor Ort.

 

Unterrichtszeiten und Umfang Aufbaumodul

Präsenztermine

  • 12./13. Januar 2018
  • 26./27. Januar 2018
  • 09./10. Februar 2018 oder 23./24. Februar 2018 wahlweise
  • 9. März 2018 Prüfung
  • Studienleistung Beratungsbericht als Hausarbeit (Aufwand ca. 50 Stunden)

 

Veranstaltungszeiten

  • Freitag  13.00 - 20.00 Uhr
  • Samstag 8.30 - 16.15 Uhr

Prüfung und Studienleistung

Eine Klausur findet im Anschluss an das Aufbaumodul statt

Als Studienleistung ist ein Bafa-Beratungsbericht anzufertigen, der mindestens als bestanden bewertet werden muss (Gruppenarbeit möglich).