Regelmäßige Fortbildung für bereits eingetragene Energieeffizienz-Experten (dena)

Die dena-Energieeffizienz-Expertenliste listet die für die Förderprogramme des Bundes zugelassenen Energieberater in die 5 Kategorien

  1. Vor-Ort-Beratung (BAFA)
  2. Energieeffizient Bauen und Sanieren Wohngebäude (KfW)
  3. KfW-Effizienzhaus Denkmal (WTA)
  4. Energieberatung im Mittelstand (BAFA)
  5. Energieeffizient Bauen und Sanieren Nichtwohngebäude (KfW)

Verlängerung des Listeneintrags:

Alle bereits gelisteten Experten müssen alle 3 Jahre Fortbildungen nachweisen, die insgesamt 24 Unterrichtseinheiten (UE) aus dem Themenbereich des Fortbildungskatalogs (Anlage 2 des Regelhefts) umfassen.

Hinweis: Die Fortbildungen können häufig für die Verlängerung mehrerer Kategorien genutzt werden, sofern die Inhalte Bestandteil des entsprechenden Fortbildungskatalogs sind.

Darüberhinaus sind Praxisnachweise in jeder der Kategorien, in der ein Experte gelistet ist, erforderlich. Ersatzweise kann ein erhöhter Fortbildungsumfang von mindestens 32 Unterrichtseinheiten pro Eintragungskategorie (Vor-Ort-Beratung, KfW-Förderprogramme) in den in Anlage 2 genannten Themenbereichen nachweisen.

Sie finden in der unten stehenden Seminarliste Angebote zu verschiedenen Themen, die größtenteils (in der Beschreibung vermerkt) dem dena Kriterienkatalog für die Fortbildung Anlage 2 entsprechen. Die Preise sind in der Seminarbeschreibung angegeben.

 ⇒ zur Anmeldung