Bachelor-Studiengang Bauingenieurwesen

Kurzbeschreibung

Bauingenieurinnen und Bauingenieure kümmern sich um den Ausbau und die Pflege der Infrastruktur und den Schutz natürlicher Ressourcen gleichermaßen. Sie entwerfen als Tragwerksplaner gemeinsam mit Architekten imposante Hochhäuser und weitgespannte Brücken. Als Mitarbeiter von Baufirmen sind sie nicht nur für die termin-, kosten- und qualitätsgerechte Abwicklung von Bauvorhaben sondern auch für den wirtschaftlichen Betrieb von Gebäuden verantwortlich. Weitere Schwerpunkte stellen die Versorgung der Bevölkerung mit Trinkwasser, die Reinigung des anfallenden Abwassers sowie die umweltgerechte Behandlung von Abfällen dar. In diesem Rahmen übernehmen Bauingenieure die Planung, Ausführung und den Betrieb von Einrichtungen zum Schutz und zur Reinhaltung der Umwelt. Andere Aufgabenbereiche liegen im Schutz vor Hochwasser und der Pflege natürlicher Gewässer. Das Verkehrswesen befasst sich mit den Ursachen und dem Umfang des Personen- und Güterverkehrs und darauf aufbauend mit der Verkehrsinfrastruktur für die Verkehrsträger Straße, Schiene, Wasser und Luft.

Die dreisemestrige Grundstudienphase legt ihre Schwerpunkte auf die Gebiete der Mathematik und Mechanik, die naturwissenschaftlichen Fächer, die EDV-Anwendung und die Grundlagenfächer des Bauingenieurwesens.

Die viersemestrige Hauptstudienphase mit ihren 12-wöchigen berufspraktischen Studien (BPS) dient der praxisbezogenen und wissenschaftlich orientierten Ausbildung und ist relativ breit angelegt. Die Studierenden können zwischen sieben Studienrichtungen wählen: Baubetrieb und Baumanagement, Konstruktiver Ingenieurbau, Verkehr, Wasser, Numerische Methoden der Tragwerksanalyse, Straßenbau, Werkstoffe..

Selbsttest Mathematik

Der Fachbereich Bauingenieur- und Umweltingenieurwesen bietet Studieninteressierten und angehenden Studienanfängerinnen und -anfängern einen "Selbsttest Mathematik" an. Dieser soll Ihnen helfen, Ihre mathematischen Fähigkeiten besser einzuschätzen, um zu erkennen, ob diese für einen erfolgreichen Start ins Studium ausreichen. Hier geht es zum Selbsttest.

Steckbrief

Studienabschluss

Bachelor of Science

Regelstudienzeit

7 Semester

Besonderheiten

Duales Studium möglich

Veranstaltungssprache

Deutsch

integriertes Praktikum

12 Wochen Berufspraktische Studien

Zulassungsvoraussetzung

Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder berufliche Qualifikation

Zulassungsbeschränkung

Nein

Bewerbungsfrist

1. Juni bis 1. September

Prüfungsordnung / Modulhandbuch

Gültige Prüfungsordnung für diesen Bachelor-Studiengang

Studiengangsseite

Hier finden Sie die Studiengangsseite

Studienbeginn

Wintersemester

Einschreibfrist

1. Juni bis 1. September

Beratung

Studienberatung
Dipl.-Ing. Bettina Compart
Referat für Berufspraktische Studien / Dezentrale Studienberatung
Mönchebergstraße 7 /Raum Raum 2312
Tel.: +49 561 804-2643

compart@uni-kassel.de

 

Sprechzeiten:
Mo. und Do. nach Vereinbarung
Di. offene Sprechstunde zwischen 9.30 - 11.30 Uhr

 

Studentische Studienberatung
Simon Beklas
Mönchebergstr. 7 / Raum 2214

stud.studienberatung@bauing.uni-kassel.de

Studien- und Prüfungssekretariat

Irene Pappert
Mönchebergstr. 7 / Raum 2313
Montag bis Freitag 08.30 - 12.00 Uhr
Tel.: +49 561 804-2638
pappert@uni-kassel.de

 

Rund um das Bewerbungs- und Einschreibverfahren

Erstsemesterinformation

Einführungsveranstaltungen der Studiengänge
und Tipps zum Studienstart