Bachelor-Studiengang Nanostrukturwissenschaften

Was sind Nanostrukturwissenschaften?

Die Welt der Nanostrukturen ist unvorstellbar klein: Ein Nanometer entspricht einem Millionstel Millimeter. Atome, die Grundbausteine der Materie, sind nur 10 mal kleiner. Fügen sich mehrere Moleküle oder Atome zusammen, entsteht eine Nanostruktur. Spezifische, quantenphysikalische Phänomene und Oberflächeneffekte bestimmen in dieser Größenordnung die physikalischen und chemischen Eigenschaften von Materie. Das Untersuchen dieser Nanostrukturen steht im Mittelpunkt des interdisziplinär angelegten Studiengangs. Aus den Perspektiven von Chemie, Physik und Biologie wird Grundlagenwissen für spätere, praktische Anwendungen wie z.B. der Nanotechnologie erarbeitet.

Wie sind Nanostrukturen aufgebaut? Welche Eigenschaften charakterisieren sie? Wie lassen sie sich manipulieren, generieren und mit nützlichen Eigenschaften ausstatten? Um sich diesen Fragen nähern zu können, vermittelt der Studiengang Nanostrukturwissenschaften relevante Grundlagen aus den Disziplinen Chemie, Physik, Biologie und Mathematik. Der Schwerpunkt des Pflichtteils des Studiums liegt auf der Chemie. Darin erwerben Studierende Kenntnisse u. a. in Anorganischer Chemie, Molekülchemie, Molekularbiologie und Festkörperphysik.

Das Angebot der Wahlpflichtmodule bietet Möglichkeiten zur individuellen Spezialisierung und Vertiefung z.B. in den Themen Hochleistungswerkstoffe und Nanotechnologie, Synthesechemie, Nano-Sensorics, Organische Photochemie und Spektrometrie oder Neurophysiologie. Labor- und Praxiserfahrung in unterschiedlichen Themenfeldern lässt sich durch ein breites Angebot an Praktika erwerben.

Steckbrief

Studienabschluss

Bachelor of Science

Regelstudienzeit

6 Semester

Veranstaltungssprache

Deutsch

integriertes Praktikum

6 Wochen

Zulassungsvoraussetzung

Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder berufliche Qualifikation

Zulassungsbeschränkung

Ja

Bewerbungsfrist

1. Juni bis 15. Juli (gilt für alle Bewerberinnen und Bewerber)

Prüfungsordnung / Modulhandbuch

Gültige Prüfungsordnung für diesen Bachelor-Studiengang

Studiengangsseite

Hier finden Sie die Studiengangsseite

Studienbeginn

Wintersemester

Beratung

Studienberatung

Prof. Dr. Ulrich Siemeling
Heinrich-Plett-Str. 40 
Sprechstunden nach Vereinbarung
siemeling@uni-kassel.de

 

Rund um das Bewerbungs- und Einschreibverfahren

Erstsemesterinformation

Einführungsveranstaltungen der Studiengänge
und Tipps zum Studienstart