Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht

Allgemeine Studienganginformationen

Studienabschluss

Bachelor of Laws

Regelstudienzeit

7 Semester

Sprache

Deutsch

integriertes Praktikum

22 Wochen

Zulassungsvoraussetzung

Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder berufliche Qualifikation; Sprachnachweis Englisch GER Niveau B2. Hinweis: Kann dieser Nachweis nicht erbracht werden, erfolgt die Zulassung auch mit einem Sprachnachweis Englisch GER Niveau B1. In diesem Fall ist jedoch spätestens vor dem Besuch der Lehrveranstaltungen des Moduls „Rechts- und Wirtschaftsenglisch (Legal and Business English)“ der Sprachnachweis Englisch GER Niveau B2 zu erbringen.

Zulassungsbeschränkung

Ja

Studienbeginn

Wintersemester

Bewerbungsfrist

1. Juni bis 15. Juli (gilt für alle Bewerberinnen und Bewerber)

Kurzbeschreibung

Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht schließt die Lücke zwischen traditioneller Juristenausbildung und rein wirtschaftswissenschaftlicher Ausbildung. Er vermittelt als Alternative zum klassischen juristischen Studium interdisziplinär Qualifikationen in den Bereichen Recht und Wirtschaftswissenschaften. Die Berufsaussichten für Wirtschaftsjuristen werden als hervorragend beurteilt.

Das Studium zielt auf die Ausbildung eines Wirtschaftsjuristen, der Rechtskonflikte vermeidet - auf den planenden, gestaltenden, verhandelnden und schlichtenden Juristen mit soliden wirtschaftswissenschaftlichen Grundkenntnissen. Von Anfang an enthält das Studium die Verzahnung wirtschafts- und rechtswissenschaftlicher Inhalte, den Einsatz praxisnaher Methoden und die Vermittlung bestimmter Zusatzqualifikationen.

Weiterführende Studiengänge

Verwandte Studiengänge