Diplom-Studiengang Produkt-Design

Allgemeine Studienganginformationen

Studienabschluss

Diplom

Regelstudienzeit

9 Semester

Sprachen

Deutsch

Besonderheiten

Mit besonders guten Ergebnissen bei der künstlerischen Eignungsprüfung werden auch Bewerber/innen ohne Hochschulreife zugelassen.

integriertes Praktikum

9 Monate (Kann entweder ganz oder zum Teil vor Studienbeginn absolviert werden. Eine entsprechende Ausbildung kann angerechnet werden.)

Zulassungsvoraussetzung

In der Regel: Allgemeine Hochschulreife und Bestehen der künstlerische Eignungsprüfung.

Ein handwerkliches Praktikum von mind. 2 Monaten wird empfohlen, da bis zur Zwischenprüfung ein Praktikum von 9 Monaten nachgewiesen werden muss.

Zulassungsbeschränkung

Nein

Studienbeginn

Wintersemester

Anmeldefrist zur Eignungsprüfung

30. April

Einschreibfrist

(nach Eignungsprüfung)

1. August bis 1. September

Kurzbeschreibung

Das Studium ist inhaltlich in drei Bereiche gegliedert: dem Entwerfen, dem künstlerischen/wissenschaftlichen Bereich und der Arbeit in den Werkstätten. Die Entwurfsaufgaben der ersten Semester sind noch nicht auf einen bestimmten Schwerpunkt ausgerichtet. Später stehen den Studierenden vier Bereiche zur Verfügung, in denen sie nach ihren Interessen mit ihren Entwurfsprojekten weiter entwickelt können: Industriedesign, Ausbau- und Möbeldesign, Design textiler Produkte, Systemdesign.

Im künstlerischen/wissenschaftlichen Bereich werden Wissen und Fertigkeiten vermittelt, die zur Bearbeitung unterschiedlicher Entwurfsaufgaben befähigen. Es umfasst u.a. Kenntnisse in Bereichen des analogen und digitalen Modellbaus, ergonomisches Wissen, Methoden der Psychologie und des Marketings, künstlerisches und gestalterisches Arbeiten, Kenntnisse über Materialien und Fertigungsprozesse.  

Nach Abschluss ihrer Ausbildung sollen die Absolventinnen und Absolventen in der Lage sein, selbständig und kompetent Designprobleme hoher Komplexität zu lösen und dabei die künstlerischen, wissenschaftlichen und technischen Methoden des Designs entsprechend ihrer Schwerpunktsetzung professionell einzusetzen.

Weiterführende Studiengänge

  • Werden zur Zeit noch nicht angeboten

Verwandte Studiengänge