Staatsexamen Lehramt an Hauptschulen und Realschulen

Allgemeine Studienganginformationen

Studienabschluss

Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Hauptschulen und Realschulen

Regelstudienzeit

7 Semester

Sprache

Deutsch

Fächerangebot

Arbeitslehre, Biologie, Chemie, Deutsch, Englisch, Französisch, Geschichte, Kunst, Mathematik, MusikPhysik, Politik und Wirtschaft, Religion (ev.), Religion (kath.), Sport

integriertes Praktikum

Praxissemester im 3. oder 4. Semester

Zulassungsvoraussetzung

Allgemeine Hochschulreife oder einschlägige fachgebundene Hochschulreife oder berufliche Qualifikation und weitere Nachweise je nach Fach:

  • Englisch: Sprachnachweis
  • Französich: Sprachkenntnisse empfohlen
  • Kunst: künstlerische Eignungsprüfung
  • Musik: künstlerische Eignungsprüfung
  • Sport: Sporteignungstest

Zulassungsbeschränkung

Folgende Fächer sind zulassungsbeschränkt:

Biologie, Deutsch, Geschichte sowie Politik und Wirtschaft

Studienbeginn

Wintersemester

Anmeldefrist für den Sporteignungstest

1. Juni

Anmeldefrist für die künstlerische oder musikalische Eignungsprüfung

30. April

Bewerbungsfrist für zulassungsbeschränkte Fächer

1. Juni bis 15. Juli (gilt für alle Bewerberinnen und Bewerber)

Einschreibfrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung

1. Juni bis 1. September

Kurzbeschreibung

Der Studiengang bildet Haupt- und Realschullehrer/innen in zwei Fächern aus, die aus dem Fächerangebot frei gewählt und kombiniert werden können. Für die Fächer Kunst, Musik und Sport muss eine künstlerische Aufnahmeprüfung bzw. ein sportpraktischer Eignungstest abgelegt werden. Im erziehungs- und gesellschaftswissenschaftlichen Kernstudium werden die pädagogischen Anteile vermittelt, die vom Umfang her einem dritten Unterrrichtsfach entsprechen.

Die Absolvent/innen mit dem Abschluss "Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Hauptschulen und Realschulen" können sich für das Referendariat bewerben. Dies findet in der Schule statt und wird mit Seminaren begleitet. Nach dem Referendariat wird die Zweite Staatsprüfung abgelegt, die die Lehrbefähigung für das Lehramt an Hauptschulen und Realschulen beinhaltet.

Weiterführende Studiengänge

Bürgeruniversität

Die Universität Kassel bietet interessierten Bürgerinnen und Bürgern
mit drei unterschiedlichen Studienformaten – zertifizierten Studienprogrammen, Kompaktkursen, Gasthörerprogramm – und exklusiven Angeboten vielfältige Möglichkeiten für das neben- und nachberufliche Lernen. mehr...