Studentische Unterlagen

Die studentischen Unterlagen bestehen aus zwei Seiten und beinhalten u.a. das Semesterticket, Studienbescheingungen und die Wahlbenachrichtigung. Sie erhalten diese am Ende der Einschreibung und jedes Semester nach der Rückmeldung. Nachfolgend wird beschrieben, wozu die einzelnen Bestandteile dienen.

Immatrikulationsdaten

Immatrikulationsdatenblatt

Das Immatrikulationsdatenblatt enthält alle wichtigen Stammdaten, die Sie bei der Universität Kassel hinterlegt haben. Bitte prüfen Sie jedes Semester, ob Ihre Daten vollständig und korrekt sind. Sollten sich Änderungen an Ihren Daten ergeben, wenden Sie sich bitte umgehend an das Studierendensekretariat.

Zudem wird der obere Teil der Immatrikulationsdaten in einigen Studiengängen noch zur Anmeldung zur Abschlussprüfung benötigt. Bewahren Sie also diesen Teil gut auf.

Auf der unteren Hälfte befindet sich der offizielle Hinweis zur Rückmeldung für das nächstfolgende Sommer- bzw. Wintersemester (weitere Informationen zur Rückmeldung).

Studienbescheinigungen / Semesterticket

Studienbescheinigungen / Semesterticket

Die zweite Seite der studentischen Unterlagen besteht aus acht einzelnen Bescheinigungen. In der rechten oberen Ecke befindet sich das Semesterticket, welches gleichzeitig als Studienausweis dient. Zu erkennen ist das Ticket an dem Hologramm der Verkehrsverbünde. Grundsätzlich ist das Ticket ab Semesterbeginn, also dem 01. April für das Sommersemester und ab 01. Oktober für das Wintersemester gültig. Im Bereich des Nordhessischen Verkehsverbunds (NVV) kann das Ticket aber bereits ab dem 01. März für das Sommersemester und ab 01. September für das Wintersemester genutzt werden. Weitere Informationen zum Semesterticket, finden Sie auf den Webseiten des AStA der Universität Kassel.

Die Studienbescheinigung oben links dient zur Vorlage bei der BAföG-Stelle, soweit Sie BAföG beantragt haben.

Die Studienbescheinigungen in der Mitte des Dokuments dienen zur Identifikation, als Nachweis für verschiedene Behörden oder aber zur Vorlage bei privaten Institutionen.

Studierende der Universität Kassel erhalten mit ihrer Einschreibung einen UniAccount, mit dem Sie Zugang zu den IT-Diensten der Universität erhalten. Er beinhaltet ein E-Mail-Konto, das die Universität für wichtige Informationen nutzt. Sollten Sie Rückfragen zu den Diensten des IT-Servicezentrums haben, können Sie sich dort mit dem Nutzerausweis identifizieren.

Die Beitragsbescheinigung in der linken unteren Ecke dient als Nachweis über den zuletzt gezahlten Semesterbeitrag (z.B. zur Vorlage im Finanzamt).

Studierende wählen jeweils im Wintersemester ihre Vertretung für die Hochschulgremien (Studierendenparlament, Senat, Fachbereichs- /Fachschaftsräte). Anhand der Wahlbenachrichtigung lässt sich Ihr Wahlfachbereich für die Hochschulwahlen feststellen. Die Fachbereichszugehörigkeit und somit auch die Wahlfachbereichszugehörigkeit richtet sich nach den Studienfächern für die Sie eingeschrieben werden. Sind mehrere Fachbereiche betroffen, richtet sich der Wahlfachbereich nach dem Fach, das an der ersten Stelle im Immatrikulationsausweis steht.

Zweitschrift bei Verlust des Semestertickets

Ab sofort werden Zweitausfertigungen des Semestertickets mit dem Schriftzug "Zweitschrift" versehen. Zudem wird für alle Studierenden, die ein neues Ticket benötigen, eine Gebühr von 30 Euro fällig (Anlage zur Verwaltungskostenordnung HMWK Nr. 251). Eine Rückerstattung der Gebühr kann bei Wiederauffinden des Semestertickets nicht erfolgen.

Das Semesterticket ist nur gültig in Verbindung mit einem Lichtbildausweis und ist somit folglich auch nicht übertragbar an eine dritte Person.