KliWiPraKo

Steigerung urbaner Klimaanpassungskapazitäten durch Wissenschaft-Praxis-Kooperationen

Der Umgang mit den Folgen des Klimawandels stellt Städte vor neue Herausforderungen. Diese können aufgrund ihrer Komplexität und ihres Querschnittcharakters in vielen Fällen erstens nur durch neue Handlungs- und Entscheidungsprioritäten, Kompetenzen und Strukturen und zweitens nur durch die Integration unterschiedlicher Wissensbestände aus Wissenschaft und Praxis gelöst werden.

Im Hinblick darauf verfolgt das Projekt das übergeordnete Ziel, die Anpassungskapazität der Stadt Kassel zu stärken. Um dieses Ziel zu erreichen, verfolgt das Projekt als zentrale Strategie, ein Wissenschaft-Praxis-Tandem als Katalysator für die Kooperation zwischen Kommune und Wissenschaft zu etablieren. Mit diesem Ansatz soll der transdisziplinäre Diskurs und konkrete Kooperationen befördert und eine strukturelle Optimierung der Anpassungskapazität der Stadtregion Kassel erreicht werden.

Im Mittelpunkt des Projektes steht die Frage wie die Kapazität und Voraussetzungen dafür verbessert werden können, dass Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels zur Anwendung kommen. Dazu werden bestehende Anpassungskapazitäten ermittelt und analysiert und Instrumente entwickelt und erprobt, die gezielt zu einer Optimierung der Anpassungsstrukturen, -kompetenzen und -bereitschaft beitragen.

Förderinstitution: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Förderkennzeichen: 03DAS092

Förderlinie: Förderung von Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels Säule III, kommunale Leuchtturmvorhaben

Partner:

  • Universität Kassel, CliMA
  • Stadt Kassel, Umwelt- und Gartenamt -Abteilung für Klimaschutz und Energieeffizienz-
  • Stadt Kassel, Amt für Stadtplanung, Bauaufsicht und Denkmalschutz -Abteilung Landschaftsplanung-

Laufzeit: 01.01.2016 - 30.06.2018

Budget: Fördersumme: 297.125 €

Ansprechpartner:

Dr. Christian Henschke, Projektkoordinator

Steffen Benz, Tandempart Universität Kassel

Thomas Pischzan, Tandempart Stadt Kassel

Nach oben


Weitere Informationen zu den Klimaschutzteilkonzepten "Flächenmanagement" und "Anpassung an den Klimawandel" für die Stadt Kassel finden Sie hier.