Meldung

20.04.2017 11:39

Berufliche Perspektiven für geistes- und sozialwissenschaftliche Studierende

In vielen geistes- und sozialwissenschaftlichen Studiengängen ergibt sich eine klare berufliche Perspektive nicht von selbst. Mit einer Reihe von Veranstaltungen will der Career Service von UniKasselTransfer auch im Sommersemester 2017 den Berufseinstieg von Studierenden der Geistes- und Sozialwissenschaften erleichtern.

So wird Wolfhard Kahler, der seit 10 Jahren Leiter des Ressorts Qualitätsmanagement, Moderation und Layout beim hr1/hr4. ist, am 23.05. von 18-20 Uhr einen Vortrag zum Thema ,,Arbeiten beim Rundfunk“ halten, in dem er den Arbeitsalltag beim Radio vorstellt und nötige Voraussetzungen, um in diesem Arbeitsbereich tätig werden zu können, erläutert.

Am 29.05. stellt Hauke Schuler, der den Bereich Human Resources im Geschäftsbereich Truck Antriebsstrang von der Daimler AG in Kassel leitet, von 16-18 Uhr das Arbeiten im Personalmanagement bei der Daimler AG vor. In seinem Vortrag wird er von den vielfältigen Aufgaben im Bereich Human Resources, Veränderungen in der Branche und Einstiegsmöglichkeiten bei Daimler berichten.

Auch das Berufsfeld Unternehmenskommunikation wird unter die Lupe genommen. Am 08.06. wird Ingo Pijanka, der Pressesprecher der Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH von 14-16 Uhr, Einblicke in Zielsetzungen und Struktur der Unternehmenskommunikation in einem kommunalen Versorgungsunternehmen geben. Beispielhaft wird der Alltag zwischen interner und externer Kommunikation und den Heraus- und Anforderungen an einen Kommunikationsprofi veranschaulicht.

Unter dem Vortragstitel ,,Kulturmanagement als Beruf - das Beispiel Theater“ wird Insa Pijanka, die Orchesterdirektorin des Staatstheaters Kassel, am 12.06. von 16-18 Uhr einen Überblick über die akademischen Tätigkeiten am Theater geben und von ihrem Weg dorthin und ihrem Arbeitsalltag berichten. Darüber hinaus spricht sie über erforderliche Kompetenzen und gibt Interessierten Tipps, wie sie in der Kulturbranche Fuß fassen können.

Am 20.06. gewähren Dr. Stephan Schwenke, der Leiter des Kasseler Stadtarchivs und Knut Hoffmann, der Leiter von Kassels Stadtbibliothek in ihrem Vortrag ,,Berufswelt Archiv- und Bibliothekswesen“ von 10-12 Uhr einen Blick hinter die Kulissen der Berufsfelder Archiv- und Bibliothekswesen und zeigen Gemeinsamkeiten wie auch Unterschiede auf. Beide Referenten berichten von ihrem Arbeitsalltag, geben Tipps zum Berufseinstieg und klären die Frage, welche Rolle das Studienfach spielt.

Am nächsten Tag, den 21.06., können sich Studierende von 12-14 Uhr über das Arbeiten in einer NGO informieren. Ingrid Meyer, die den Personalbereich von Greenpeace Deutschland e. V. leitet, thematisiert in ihrem Vortrag Ziele, Themen und Aufgaben von Greenpeace Deutschland e.V. Auch stellt sie Greenpeace als Arbeitgeber vor und bietet den Studierenden im Anschluss die Möglichkeit mit ihr ins offene Gespräch zu kommen.

Die Vortragsreihe des aktuellen Semesters wird Jutta Saafan, die im Change Management bei der Lufthansa Gruppe tätig ist, am 03.07. beenden. Sie stellt das Change Management bei der Lufthansa Gruppe vor und berichtet in ihrem Vortrag ,,Organisationsentwicklung bei der Lufthansa AG“ von 10-12 Uhr aus Ihrem Arbeitsalltag und stellt Ihren Tätigkeitsbereich und Ihre Aufgaben bei der Lufthansa Gruppe vor.

Zusätzlich werden dieses Semester ein englischsprachiges Bewerbungstraining und ein Assessment Center Training, sowie auch verschiedene Workshops, die sich mit Inhalten wie dem Interpretieren von Stellenanzeigen, Bewerbungstraining, Selbständigkeit und Berufseinstieg beschäftigen, stattfinden.

Alle Vorträge, Trainings und Workshops werden von Dozenten aus der Praxis durchgeführt und sind für Studierende aller Semester sowie Promovierende und AbsolventInnen geeignet. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmelden können Sie sich hier:
www.uni-kassel.de/ukt/unsere-angebote/career-service/veranstaltungen/anmeldung


Info

UniKasselTransfer
Career Service
Tel.: 0561 8042472
career@uni-kassel.de