Meldung

20.04.2017 14:42

Diskussionsrunde mit dem Romanischen Quartett

Am Dienstag, 25. April, lädt das Romanische Quartett zu der Veranstaltung „Didier Eribon: Rückkehr nach Reims“ in das Café Buch-Oase (Germaniastr. 14). Der Eintritt ist frei.

"Mit ihrer Mischung aus sehr persönlichen Erinnerungen an die eigene Kindheit in der französischen Provinz und soziologischen Überlegungen zu sozialer Ungleichheit, Identität und Politik berührt und bewegt Eribons Biografie angesichts einer Gegenwart, in der rechte Populisten Zulauf haben und traditionelle linke Parteien ratlos scheinen."

Es diskutieren:
Prof. Dr. Christine Pflüger (Geschichtsdidaktik)
Prof. Dr. Franziska Sick (Französische Literaturwissenschaft)
Prof. Dr. Sabine Ruß-Sattar (Vergleichende Politikwissenschaft)
Prof. Dr. Jörg Requate (Westeuropäische Geschichte)
Als Gast: Prof. Dr. Wolfgang Schroeder (Politikwissenschaft)

Dienstag, 25.4.2017 um 19:30 Uhr;
Café Buch-Oase (Germaniastr. 14)

Der Eintritt ist frei!
In Kooperation mit dem Frankreichforum Hessen e.V.